Holzfaserdämmplatte mit Unterkonstruktion

Der WDVS-Anbieter Inthermo bietet eine vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF) für den Holzbau an. Kern des Systems Inthermo VHF-Hybrid ist eine Holzfaserplatte, die bereits werkseitig mit Stegen für die Montage einer Putzträgerplatte aus­gestattet ist. Die Holzfa­serdämmplatte und eine Putzträgerplatte aus Blähglasgranulat werden als ein vorkonfektioniertes Element geliefert und in einem Arbeitsgang befestigt. Das Dämmsystem ist laut Hersteller so konstruiert, dass sich kein Schimmel in der Fassadenbekleidung bilden kann. Das lässt sich hauptsächlich auf den Kamineffekt zurückführen, der für Luftbewegung in den Gefachen der Fassadenumhüllung sorgt. Der permanente Luftstrom durch die Kanäle wird so gelenkt, dass sich Wasserdampf verflüchtigt, bevor sich Kondensat im Bauteil niederschlagen kann.

Inthermo GmbH64372 Ober-Ramstadtwww.inthermo.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-09

Natürliche Wärmedämm-Verbundsysteme

Dämmplatten aus Holzfasern bilden den Kern des Inthermo WDVS. Die klassische Holzfaserdämmplatte Inthermo HFD-Exterior Solid besteht aus mehreren, jeweils etwa 2?cm dicken Lagen. Je nach...

mehr
Ausgabe 2015-09

WDVS-Profile aus Korkeiche

Zum Schutz der Dämmplattenstirnseiten vor aufsteigender Feuchte und Schlagregen bietet Inthermo für das Holzfaser-WDVS passgenaue Profile und Laibungen aus natürlichem Backkork an. Die Nutzung von...

mehr
Ausgabe 2015-11

HolzfaserWDVS und Einblasdämmung

Das Holzfaser-WDVS von Inthermo kann auch brandschutztechnisch mit ISOCELL Zelluloseeinblasdämmung kombiniert werden. Eine gutachterliche Stellungnahme des Brandschutz-Sachverständigen-büros IBB...

mehr
Ausgabe 2020-03

Ökologische Dämmsysteme

Die ökologischen Dämmsysteme von Inthermo sind für den Einsatz im Holzrahmen-, Holzfertig- und Massivholzbau oder zur Anwendung im Mauerwerksbau vorgesehen. Die WDVS-Varianten basieren auf der...

mehr
Ausgabe 2018-02

Vorhangfassaden aus Textilbeton

Aus Textilbeton bestehen die Elemente, die solidian für vorgehängte, hinterlüftete Fassaden anbietet. Die eingesetzten, nicht-metallischen Bewehrungen erlauben 3D-Freiformfassaden mit Stärken...

mehr