Grün auf engem Raum. BBSR-Wettbewerb sucht gute Ideenwww.bbsr.bund.de

Unter dem Motto „Zukunftsbilder einer grünen Stadt – Grün auf engem Raum“ hat das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) einen Wettbewerb für Studierende ausgelobt. Gesucht werden Ansätze für urbane Grünräume in wachsenden Großstädten. Die Gewinner erhalten ein Preisgeld von insgesamt 10 000 €. Interessierte sind aufgerufen, bis zum 21. Oktober 2016 eine Ideenskizze als ersten Schritt des mehrstufigen Wettbewerbs beim Wettbewerbsbüro einzureichen.

Teilnehmen können Studierende aus stadt- und raumwissenschaftlichen Studiengängen mit dem Schwerpunkt Stadtplanung, Stadtentwicklung sowie Grünplanung. Aufgrund der gewünschten Komplexität der Beiträge wird eine Teilnahme von Studierenden in fortgeschrittenen Semestern empfohlen. Es können sich sowohl Einzelpersonen als auch Teams mit maximal drei Personen bewerben.

Gesucht werden innovative Beiträge, die leicht realisierbar sind. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei begrenzten Flächenressourcen in wachsenden Städten. Für die Entwürfe werden den Studierenden drei Entwurfsgebiete in Berlin vorgegeben. Die Beiträge können aus baulichen, freiraumplanerischen oder gärtnerischen Entwürfen, aus ökologischen Konzepten oder auch aus Entwicklungsstrategien bestehen. Eine hochkarätig besetzte Jury wird die besten Projekte auswählen. Im Rahmen des Bundeskongresses „Grün in der Stadt“ am 8. Mai 2017 wird BBSR-Direktor Harald Herrmann die Gewinner bekanntgeben. Alle Informationen zum Wettbewerb finden Sie im Netz.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 08/2011

Schinkel-Wettbewerb 2012 ausgelobt www.aiv-berlin.de

Im Fokus des Schinkel-Wettbewerbs 2012 „Ideale Realitäten“ steht die Stadtmitte von Potsdam. Die Landeshauptstadt von Brandenburg zählt zu den prosperierenden Städten in Deutschland. In Zukunft...

mehr

Vier Preise beim Studentenwettbewerb zum Thema Beton

In diesem Jahr haben knapp 150 Studierende von 40 deutschen Hochschulen am Wettbewerb zum Baustoff Beton teilgenommen. Insgesamt wurden über 100 Arbeiten zum Thema TACTILITY eingereicht. Nun vergab...

mehr

Visionen für 20+

Gewinner der Skyscraper Competition 2009 bekanntgegeben

Der jährliche Hochhaus Wettbewerb von eVolo hat sich seit seiner erstmaligen Auslobung 2006 zu einem bedeutenden internationalen Architekturpreis entwickelt. Für 23009 lud eVolo wieder Architekten,...

mehr

„Light of Tomorrow“: Studentenwettbewerb für Tageslicht-Konzepte ausgeschrieben

Studierende können sich bis zum 1. April für den „International Velux Award“ (IVA) registrieren

Alle zwei Jahre bietet der IVA Architekturstudierenden die Chance, ihre Talente einer hochkarätig besetzten Jury zu beweisen und insgesamt 30000 € Preisgeld zu gewinnen. Unter dem Motto „Light of...

mehr

Brückenmodelle im Test

Studierende der HTWK Leipzig im Brückenmodellwettbewerb

Am 24. Juni 2009 veranstaltet die Fakultät Bauwesen der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) zum 14. Mal den beliebten Brückenmodellwettbewerb. Studierende der...

mehr