Heftpate DBZ 04|2017: Mauerwerk

Heftpate Uwe Schröder, Bonn Uwe Schröder ist der Heftpate für unsere April-Ausgabe mit dem Schwerpunktthema "Mauerwerk"

Uwe Schröder - Bonn. Das steht als Titel auf einer Monografie aus dem Schweizer Quart-Verlag, der dafür bekannt ist, eigentlich nur die Arbeiten von Schweizer Architekten zu dokumentieren. Das mag eine Frage der Nähe sei, sicherlich aber auch eine Frage der Ästhetik.

Dass nun mit "Uwe Schröder - Bonn" - eine Rezension findet sich auf DBZ.de - der Uwe Schröder für die April-Ausgabe mit dem Schwerpunktthema "Mauerwerk" gefunden wurde, freut uns sehr. Im letzten Jahr hatten wir den Architekten und Professor an der RWTH Aachen, den Autoren und feinsinnig humorvollen Rheinländer in der nordwestfälischen Provinz anlässlich einer Vortragsreihe zum Bauen mit Klinker getroffen und hier schon die Idee gehabt: der könnte doch unser Heftpate für die April-Ausgabe sein.

Wir sprachen ihn an, er sagte Ja. Und diskutierte mit uns über unsere Projektvorschläge, die wir zum Gespräch in Uwe Schröders Büro nach Bonn mitbrachten und über die, die er für uns herausgesucht hatte. Am Ende hatten wir fünf Projekte aus Belgien, Deutschland und der Schweiz und insgesamt ein gutes Gefühl bei dieser hochspannenden Mischung aus teils sehr unterschiedlichen Bauaufgaben. Herr Schröder: Danke sehr!

Ihre DBZ-Redaktion

Thematisch passende Artikel:

Uwe Schröder – Monolith

Collagen und Modelle. Eine Ausstellung, noch bis 21. Januar 2018 in Bonn

Gedanklicher Hintergrund der Reihe von Collagen ist eine intensive Auseinandersetzung Uwe Schröders mit dem Begriff des Orts und seiner Bedeutung für die Architektur. Seine Bestandsaufname des...

mehr

Gemauerte Lösungen „Es gab eine Folie ‚Fehler‘, denn manchmal wurden die Ziegel falsch herum gemauert ... Dadurch wird das Fassadenbild rustikaler.“

Den DBZ Heftpaten für diese Themenausgabe „Mauerwerk“, Uwe Schröder, entdeckte DBZ Redakteur Benedikt Kraft auf einer Veranstaltung, auf der der Bonner Architekt über seine (Ziegel-)Projekte...

mehr

Nicht vergessen, aber …

Wir hatten sie nicht vergessen, Hable Architekten aus München, die eigentlich mit anderen auf den Titel der DBZ 04|2018 mit dem Schwerpunktthema Wohnen gehört hätten. Wir glaubten schlicht, das...

mehr

Heftpate Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack

Ein Gespräch über "Fassaden"

Herr Knaack ist schwer zu fassen. Aber schließlich erwischten wir ihn doch, um mit uns über den neuesten Stand in Sachen Fassade zu sprechen. In Detmold an der Hochschule OWL trafen wir Prof. Knaack...

mehr

Sanierung im Fokus www.baufachkongress.com

Modernisierung ist ein Schwerpunktthema des 10. Allgäuer Baufachkongresses. Der Jubiläumskongress, der 60 Fachvorträge von 55 Referenten bietet, findet vom 18. bis 20. Januar 2012 in Oberstdorf...

mehr