Grün ummantelte Architektur

Begrünte Fassaden absorbieren CO2, schlucken (Fein-)Staub und Schmutz, mildern Schallbelastungen (bis zu 10 dB) und sorgen im Sommer durch Schattenwurf und Wasserverdunstung für eine natürliche Gebäudekühlung. Zusätzlich schützt die Begrünung die Fassade vor UV-Strahlen, Hagel, Schlagregen und Wind. Beim energetischen Konzept des Stadthauses M1 von Barkow Leibinger spielt die von

Raderschall Landschaftsarchitekten aus Zürich projektierte und von Jakob Deutschland umgesetzte Fassadenbegrünung eine wichtige Rolle. Für die Begrünung wurden vor der grau lasierten Holzfassade Edelstahlseile als Rankhilfen installiert. Diese reichen vom Erdboden bis zur Dachkante, der unregelmäßige Abstand variiert nach funktionalen Gesichtspunkten.

Jakob GmbH Deutschland
73760 Ostfildern

www.jakob.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-03

ÖkoEnergetische Gebäudehülle 2015 www.planerseminar-gebaeudehuelle.de

Das kostenfreie Halbtagsseminar stellt mit dem Leitfaden „Gebäude Begrünung Energie“ eine Handlungsanweisung für Dach- und Fassadenbegrünung vor. Dabei geht es nicht nur um...

mehr
Ausgabe 2022-01

Urbane Fassadenbegrünung

Die begrünte Aluminium-Fassade Schüco AF UDC 80 Green Façade bietet eine hohe Gestaltungsvielfalt mit zahlreichen Pflanzen und Systembauarten. Die Bepflanzung der Fassadenkonstruktion erfolgt durch...

mehr
Ausgabe 2021-03

EINFACH GRÜN – Greening the City

Einfach? Grün? Einfach grün? So ganz einfach ist das Grün in der Architektur nicht einzubauen, meist hängt es auch bloß wie ein Mäntelchen über einem ansonsten wenig grünen Gebäude. Dass wir...

mehr
Ausgabe 2022-02

Begrünte Betonfertigteilfassaden

Pflanzen, die an innerstädtischen Fassaden wachsen beschatten nicht nur, sie liefern auch Verduns­tungskälte, wandeln CO2 in Sauerstoff um und filtern Feinstaub aus der Luft. Um das Grün an die...

mehr

Greening the city: Call for projects

Kann GRÜN in der Architektur das Klima in den Städten verbessern, Hitzebildung reduzieren, Feinstaubbildung reduzieren und das Wohlbefinden der Menschen steigern? Selten waren Grünräume derart...

mehr