Große Klappe

Der Dachfensterhersteller Fakro bietet mit dem neuen FDH-Klapp-Schwingfenster mit preSelect-Technik. Bei diesen Fenstern werden zwei Flügel in einen Blendrahmen eingesetzt. Durch die Klapp- und Schwingfunktion des oberen Schwingflügels wird das Heranstellen und Hinausblicken wesentlich erleichtert. Der untere Flügel wird als Festelement mit einer inneren VSG-Verglasung eingebaut. Durch die Anordnung der zwei Flügel in einem Blendrahmen kann der horizontale Abstand zwischen den Fenstern auf nur 15 cm begrenzt werden. Das preSelect-System ermöglicht einfaches Umschalten zwischen Klapp- und Schwingfunktion. Der Schalter befindet sich gut sicht- und erreichbar an der Innen­seite des Rahmens. Die Fenster besitzen einen Wärmedurchgangskoeffizienten von Uw = 1,4 W/m²K und sind für eine Dachneigung zwischen 25 und 65 ° und für den Einbau mit entsprechen­den Eindeckrahmen zugelassen. Die variablen FDH-Fenster mit preSelect Technik sind ab dem Frühjahr 2010 in Größen bis 94 x 255 cm erhältlich.

Fakro Dachfenster GmbH
30175 Hannover
Fax: 05 11/8 79 37 65
fakro@fakro.de
www.fakro.de
www.heinze.de/340306

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-09

Begehbares Flachdachfenster

Das begehbare Flachdach­fenster DXW von FAKRO lässt sich bspw. in Dachterrassen integrieren. Mit seiner klaren Designsprache orientiert es sich an den Flachdachfenstern vom Typ F, die als DEF DU6...

mehr
Ausgabe 2008-12

Hochschwinger

Ein Holz-Schwingfenster mit höhenversetzter Schwingachse stellt Fakro vor. Die patentierte Achskonstruktion ist um bis zu 20 cm nach oben versetzt und bietet im unteren Zweidrittel des Fensters die...

mehr
Ausgabe 2008-09

Freie Luft

Fakro stellt mit V35 eine Lüftungseinheit dar, die im Rahmen des Fensters integriert ist. Ihr Lüftungsgitter kann abhängig von der Fensterbreite, bei einer Druckdifferenz von 10 Pascal zwischen 21...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Flachdach-Ausstieg

Die Bedienung des Flachdach-Ausstiegs DRL von FAKRO erfolgt über eine Griffleiste an der Innenseite und eine unterstützende Gasdruckfeder, die das Öffnen und Schließen erleichtert und die...

mehr
Ausgabe 2015-09

Aerogel im Fenster

Winergetic Premium passiv wird mit einem Hochleistungsdämmstoff aus der Raumfahrttechnik thermisch verstärkt: mit einem „Space Block“ aus Aerogel im Blendrahmen und Polyurethanschaum im Flügel....

mehr