Geprüfte Sicherheit

Die Brandschutzplatte Glasroc F (Ridurit) von Rigips ist jetzt als normkonforme vliesarmierte Gipsplatte nach DIN EN 15283-1, Typ GM-FH2 mit verringerter Wasseraufnahme und verbessertem Gefügezusammenhalt bei hohen Temperaturen eingestuft. Dank dieser Klassifizierung erhalten Architekten und Brandschutzspezialisten größtmögliche Sicherheit für die Planung und Ausführung von Brandschutzkonstruktionen wie Installationskanälen, Schachtwänden, Deckenkonstruktionen oder Tragwerksbekleidungen. Die Einstufung der „Glasroc F (Ridurit)“ erfolgt nach DIN EN 15283-1 in die Klasse GM-FH2. Der verbesserte Gefügezusammenhalt der Platte ermöglicht die Herstellung von sehr leistungsfähigen Brandschutzkonstruktionen, da Glasroc F (Ridurit) auch nach langer Brandeinwirkung noch formstabil und rissfrei bleibt. Die H2-Klassifikation erlaubt zudem die Anwendung der Platte in Räumen mit nutzungsbedingt zeitweise erhöhter Luftfeuchtigkeit und bietet damit dieselbe Qualität wie eine imprägnierte Platte.

Material zum Download:

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-07

Funktion und Sinnlichkeit

Die Brandschutzplatte Glasroc F (Ridurit) von Rigips ist jetzt als normkonforme vliesarmierte Gipsplatte nach DIN EN 15283-1, Typ GM-FH2 mit verringerter Wasseraufnahme und verbessertem...

mehr
Ausgabe 2011-07

(Test-Produktinfo)

Die Brandschutzplatte Glasroc F (Ridurit) von Rigips ist jetzt als normkonforme vliesarmierte Gipsplatte nach DIN EN 15283-1, Typ GM-FH2 mit verringerter Wasseraufnahme und verbessertem...

mehr
Ausgabe 2015-11

Freitragende F 90-Decke

Die freitragende Brandschutzdeckenkonstruktion in F 90-Qualität von Rigips basiert auf der Brandschutzplatte Glasroc F (Ridurit). Die vliesarmierte Gipsplatte entspricht DIN EN 15283-1, verfügt...

mehr
Ausgabe 2016-07

Freitragende F 90-Decke

Mit dem durch die MFPA Leipzig erteilten allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis bietet Rigips zwei nachgewiesen leistungsstarke Systeme für freitragende Brandschutzdecken in der...

mehr
Advertorial / Anzeige

Rundum geschützte Fassaden im Holzbau

Innovative Außenwandkonstruktionen mit Rigips Glasroc X

Rigips Glasroc X bietet außen wie innen einen nachgewiesen zuverlässigen Feuchteschutz. Die Platte entspricht dem Typ GM-FH1 nach DIN EN 15283-1 und verfügt über einen hoch feuchte- und...

mehr