Geometrische Farbspiele

Mit Color Studio bietet Porcelaingres-design lab acht weiche Farbnuancen zwischen Weiß und Beige sowie Blau und Grau an. Die vorgestellten Farbtöne kombinieren warme und kalten Farben in matter Textur. Color Studio wird in verschiedenen Formaten angeboten: Zusätzlich zu den traditionellen 120x60cm, 60x60cm, 30x30cm und zum Format 100x100cm sind spezielle Mosaik- und Leistenstücke sowie geometrische Formen als Dreieck, Diamant, Trapez und Diamant erhältlich. Gemeinsames Kennzeichen aller Formate ist die Dicke der Fliesen von nur 6 mm. Die Fliesen lassen sich problemlos mit anderen Kollektionen von Porcelaingres kombinieren, die Hölzer, Steine und Zement interpretieren.
 
 

 
 

Porcelaingres GmbH, 03226 Vetschau, www.porcelaingres.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-12

Farbe ins Bad

Color up heißt eine neue Kollektion im Wandfliesenangebot des italienischen Herstellers Marazzi. Die weißscherbigen Einbrand-Keramikfliesen eignen sich ideal für die Verkleidung von Innenbereichen...

mehr
Ausgabe 2016-02

Relief-Fliesen für den Objektbereich

Bei dem Wandfliesen-Programm Color One von Rako bringen schräg verlaufende Relief-Fliesen Bewegung in die Fläche. Für die Gestaltung größerer Wandbereiche, bspw. bei Schwimmbädern,...

mehr
Ausgabe 2015-01

Dunkle (WDVS-)Fassaden

Auf Wärmedämmung und Leichtmauerwerk galt bisher: Farben mit einem Hellbezugswert <?20 sind nicht geeignet. Die dunklen Farbtöne heizten sich in der Sonnenstrahlung zu sehr auf, sodass es auf der...

mehr
Ausgabe 2013-05

Farbe pur

Mit hoher Farbsättigung unterstützt der Kautschuk-Belag Norament 926 Satura von Nora Systems Planer bei der Verwirklichung indivi­dueller Raumkonzepte. Die Lebendigkeit der Oberfläche ergibt sich...

mehr
Ausgabe 2008-10

Feuerwerk der Farben

Die Agentur Sieger Design hat für den Teppichhersteller Maltzahn ein Farb- und Designmodul bestehend aus 87 Farbtönen – 19 Basisfarben mit bis zu acht Helligkeitsstufen entwickelt. Sämtliche...

mehr