Gedämmte PV-Paneele www.tu-dresden.de; www.forschungsinitiative.de

Im Rahmen eines Forschungsvorhabens der Forschungsinitiative

ZukunftBau an der TU Dresden erfolgte eine Weiterentwicklung von opaken Brüstungspaneelen zu stromerzeugenden Bauteilen. Aufgrund der Hinterdämmung der PV-Elemente im Paneel ist mit einer höheren Temperaturbelastung zu rechnen als bei einer hinterlüfteten Fassadenkonstruktion. Im Forschungsprojekt wurden zwei Prototypenserien mit Dünnschichtmodulen hergestellt, deren Temperatur-

koeffizient in der Regel geringer ist als der kristalliner Module. Die

Prototypen unterschieden sich hinsichtlich ihres konstruktiven

Anschlusses an die Pfosten und Riegel. Bei den Prüfungen traten

keine Veränderungen auf, die eine Auswirkung auf die Nutzungs-

sicherheit erwarten lassen.

In einem weiteren Test wurden die Prototypen in einer realen Einbausituation einer Bestrahlungsprüfung unterzogen, um Temperaturentwicklung und -verhalten der PV-Paneele zu untersuchen. Es zeigte sich, dass die Hinterdämmung des PV-Moduls im Paneel im Vergleich zum hinterlüfteten PV-Modul zu einer Temperaturerhöhung um bis zu 20 K führt. Bei einem ermittelten Temperaturkoeffizienten von ca. 0,4 %/K bedeutet das Leistungseinbußen von bis zu 8 %. Für einen ökonomisch vertretbaren Einsatz hinterdämmter PV-Paneele besteht also noch Entwicklungsbedarf.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-09

Neue Akustikdecke

Die Akustikdecke Ecophon Master™ Matrix ist für große Flächen geeignet und nutzt die Vorteile von Deckensegeln und von vollflächig verlegten Decken. Das einfache Einklicken und Lösen mit einem...

mehr
Ausgabe 2019-01

Akustik-Segel

Ecophon stellt Solo Baffle Wave als freihängende Schallabsorber vor, mit dem sich Decken in ein wellenbeweg-tes Meer verwandeln lassen. Die vertikal montierten rahmenlosen Paneele sind in...

mehr
Ausgabe 2020-02

Rückbaubare Fassadenprofile für Jugendherberge in Bayreuth

Für die Bayreuther Jugendherberge verwendete das Architekturbüro LAVA Alumiumpaneele von Küffner. Die Fassaden zwischen den raumhohen Fenstern der Zimmer und Seminarräume wurden mit einer...

mehr
Ausgabe 2014-10

Technisch und optisch mangelhaft Verwölbungen in einer Aluminiumfassade

Zusammenfassung Bei einer hinterlüfteten Außenwandbekleidung aus Aluminiumpaneelen waren insbesondere unterhalb einiger Fenster Schadensbilder in Form von Verwölbungen einzelner Paneele...

mehr