Garden Quarters, Moskau/RU

Mit dem „Garden Quarters“ realisiert der russische Architekt Sergey Skuratov ein imposantes Großprojekt im Zentrum von Moskau, das Wohnraum und öffentliche Flächen vereint. Auf 14 ha entstehen in Zusammenarbeit mit sechs weiteren Moskauer Büros 40 Wohn- und Geschäftsgebäude, großzügige Grünflächen und 4 000 unterirdische PKW-Stellplätze. Ein bedeutender Planungs-aspekt war der ökologische Wiederaufbau des von der Industrie gezeichneten ehemaligen Fabrikgeländes im Bezirk Khamovniki: Die tris­ten 1970er-Jahre Bauten wurden rückgebaut, der Grund 4 m tief abgetragen und wieder nutzbar gemacht.

Das neue Quartier setzt sich aus vier geschlossenen Wohnhöfen zusammen, die um einen großzügigen öffentlichen Bereich angeordnet sind. Jedes Wohnviertel besitzt einen Innenhof sowie Kinderspiel- und Sportplätze. Neben 920 individuell gestalteten Apartments bietet das „Garden Quarters“ Raum für Geschäfte, Büros, Schulen, Kindergärten, Apotheken, ein Theater, ein Spa sowie großzügige Frei- und Grünflächen. In Anlehnung an die industrielle Vergangenheit des Bezirks und ein erhaltenes Gebäude von Baumeister Roman Klein ließ Sergey Skuratov alle Fassaden mit Klinker, Glas oder Naturstein versehen.

Die verklinkerte Gesamtfläche beträgt 61 000 m² und besteht aus dem speziellen Klinker „Gent Garden Quarters“ von Hagemeister im Format 210 x 100 x 52 mmHagemeister GmbH & Co. KG www.hagemeister.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03

Unauffällige Technologie

Die Form der Badkeramik der Serie DuraSquare von duravit vereint exakte Kanten der recht­eckigen Außenform mit einer organisch fließenden Innenkontur. Durch den Einsatz innovativer Materialien wie...

mehr
Ausgabe 2016-09

Aufstockung Bewag Haus, Berlin www.maxdudler.de

Beinahe 20 Jahre nach der Grundsteinlegung für das Bewag Haus am Gendarmenmarkt hat Max Dudler jetzt eines seiner ersten innerstädtischen Berliner Wohn- und Geschäftshäuser um eine pavillonartige...

mehr
Ausgabe 2018-10

Bandtechnik für Glastüren

Tectus Glas von Simonswerk vereint Design und Transparenz mit flächenbündiger Optik. Türblatt und Zarge liegen auf einer Ebene, so wird eine durchgängige und minimalistische Optik bei Glastüren...

mehr