Ganzheitlich verbunden
Sophie-Scholl-Schule, Gießen

Zusammenhalt und Vielfältigkeit charakterisieren das Schulkonzept der integrativen Sophie-Scholl-Schule in Gießen. Schüler mit unterschiedlichen Förderschwerpunkten werden hier inklusiv und klassenübergreifend unterrichtet. Für den Neubau der Sekundarschule hat das Gießener Architekturbüro Diehl ein Gebäudekonzept entwickelt.

Drei kubische Baukörper sind durch einen zentral angeordneten Erschließungstrakt verbunden. Haus A bietet Räume für Naturwissenschaften, Hauswirtschaft, Werkstätten und Fördergruppen. In Haus B befinden sich die Aula, eine Schulküche, das Bistro, ein Speisesaal sowie die Verwaltung. Haus C ist dreigeschossig und beinhaltet Kurs- und Differenzierungsräume sowie auf jeder Ebene ein Forum. Entwurfsidee war, die verschiedenen Funktionen der einzelnen Baukörper in der Gestaltung der Fassade sichtbar werden zu lassen, gleichzeitig jedoch auch die Verbundenheit des Ensembles zu zeigen. Dafür wählten die Architekten Klinkerverblendmauerwerk in drei Farbnuancen. Dadurch ist den Architekten gelungen, einen Ort des Zusammenhalts und der Individualität zu schaffen – und ein nachhaltiges Schulgebäude in Passivhausweise zu bauen.

Hagemeister GmbH & Co. KG
48301 Nottuln

www.hagemeister.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-07

Kleinteiliges ganz groß Wohnkomplex Parkstad Rotterdam

Als wahres Entdeckerspiel für Klinkerästheten haben Geurst & Schulze architecten die Fassaden des Wohnkomplexes Zuiderspoor in Parkstad Rotterdam komponiert. Die Architekten haben entlang der Laan...

mehr
Ausgabe 2017-11

Bildungszentrum, Utrecht/NL

Für das Bildungszentrum „Kindercluster De Oase“ entwarfen die Architekten Geurst & Schulze aus Den Haag zwei zusammenhängende Baukörper, die verschiedene Bildungseinrichtungen beherbergen. An die...

mehr

Standpunkte

Vortragsreihe der TU Gießen im Sommersemester 2010

Die Vortragsveranstaltungen der TU Gießen stellen in diesem Sommersemester vier Architekturbüros in einer Werkschau vor. Die Veranstaltungen unter dem Namen Standpunkte finden jeweils dienstags um...

mehr
Ausgabe 2020-09

 Klinker mit Kohlebrand-Aufschmauchungen

Um dem demografischen Wandel zu begegnen entschied man sich in Freiburg ein bestehendes, zweigeschossiges Pflegeheim aus den 1960er-Jahren durch einen größeren, moderneren Neubau zu ersetzen....

mehr
Ausgabe 2019-09

Nistziegel

Mit einem Sonderformziegel, der als Ersatzhabitat für verschiedene Vogel- und Fledermausarten dient, liefert Hagemeister einen Beitrag zum Natur- und Umweltschutz. Mit dem Öko­klinker können Brut-...

mehr