Ganzglasgeländer für französische Fenster

GM WINDOORAIL® Frameless ist ein Ganzglasgeländer für französische Fenster mit allgemein bauaufsichtlicher Zulassung (Z-70.5-201), das gänzlich auf einen Rahmen, an allen Glaskanten verzichten kann. GM WINDOORAIL® Frameless ist eine feststehende Einheit und besteht aus einem Glaselement mit 4-seitig freien, polierten Kanten und mindestens vier Glashalterungen in den Ecken. In der Realität sind so gut wie keine Profile zu sehen. Die Zulassung umfasst Glasmodulgrößen bis 2 500 x 1 100 mm. Der Befestigungsnachweis für alle Fensterrahmentypen (Kunststoff, Holz, Holz-Alu, Aluminium oder Stahl) wurde vom Deutschen Institut für Bautechnik geprüft.

Glas Marte GmbH
A-6900 Bregenz
office@glasmarte. at
www.glasmarte.at

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-12

Glaskantenschutz

Mit GM Glass Stripe hat Glas Marte einen flexiblen, transparenten Glaskantenschutz für das Ganzglasgeländer GM Railing entwickelt. Die max. 3?m breiten Glasbaumodule für das Ganzglasgeländer und...

mehr
Ausgabe 2014-07

Zum Mitnehmen

Durch eine Mitnehmerfunktion des Profilsystems GM Lightroll 10/12 von Glas Marte können die Schiebegläser miteinander gekoppelt und verriegelt werden. Ein Öffnen ist so an jeder gewünschten...

mehr
Ausgabe 2020-12

Ganzglasgeländer

Glas Marte entwickelt das Ganzglasgeländer Gm Railing Double. Bei dem Geländer werden bereits werkseitig Profil und Glas zu einem vorgefertigten Baumodul verbunden. Das bringt den Vorteil der...

mehr
Ausgabe 2012-06

Sanft aufgefangen

Die GM WINDOORAIL® Glasgeländermodule bieten der modernen Architektur mit Transparenz, Offenheit und Leichtigkeit einen ungehinderten Blick nach draußen. Das Glasgeländer für bodentiefe Fenster...

mehr
Ausgabe 2012-10

Verdeckte Fugen

Auf der diesjährigen Fensterbau Frontale präsentierte der österreichische Hersteller Glas Marte das GM Zargenprofil 46/40. Durch die Verwendung des Zargenprofils für Ganzglasanlagen wird die...

mehr