Ganzglasgeländer für französische Fenster

GM WINDOORAIL® Frameless ist ein Ganzglasgeländer für französische Fenster mit allgemein bauaufsichtlicher Zulassung (Z-70.5-201), das gänzlich auf einen Rahmen, an allen Glaskanten verzichten kann. GM WINDOORAIL® Frameless ist eine feststehende Einheit und besteht aus einem Glaselement mit 4-seitig freien, polierten Kanten und mindestens vier Glashalterungen in den Ecken. In der Realität sind so gut wie keine Profile zu sehen. Die Zulassung umfasst Glasmodulgrößen bis 2 500 x 1 100 mm. Der Befestigungsnachweis für alle Fensterrahmentypen (Kunststoff, Holz, Holz-Alu, Aluminium oder Stahl) wurde vom Deutschen Institut für Bautechnik geprüft.

Glas Marte GmbH
A-6900 Bregenz
office@glasmarte. at
www.glasmarte.at

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-12

Glaskantenschutz

Mit GM Glass Stripe hat Glas Marte einen flexiblen, transparenten Glaskantenschutz für das Ganzglasgeländer GM Railing entwickelt. Die max. 3?m breiten Glasbaumodule für das Ganzglasgeländer und...

mehr
Ausgabe 2014-07

Zum Mitnehmen

Durch eine Mitnehmerfunktion des Profilsystems GM Lightroll 10/12 von Glas Marte können die Schiebegläser miteinander gekoppelt und verriegelt werden. Ein Öffnen ist so an jeder gewünschten...

mehr
Ausgabe 2012-06

Sanft aufgefangen

Die GM WINDOORAIL® Glasgeländermodule bieten der modernen Architektur mit Transparenz, Offenheit und Leichtigkeit einen ungehinderten Blick nach draußen. Das Glasgeländer für bodentiefe Fenster...

mehr
Ausgabe 2012-10

Verdeckte Fugen

Auf der diesjährigen Fensterbau Frontale präsentierte der österreichische Hersteller Glas Marte das GM Zargenprofil 46/40. Durch die Verwendung des Zargenprofils für Ganzglasanlagen wird die...

mehr
Ausgabe 2009-03

Technik in Glas

Glas Marte stellt mit GM LIGHTROLL Fassade 01 ein rahmenloses Schiebesystem für die  Fassadenanwendung vor, das komplett aus korrosionsgeschützten Materialien besteht. Durch die...

mehr