Furnierschichtholz für Dachkonstruktionen

Mit Platten aus Kerto® LVL Q-panel und Trägern aus Kerto® LVL Sbeam von Metsä Wood hat das Architektenbüro Liebel/Architekten BDA die Dachkonstruktion der Mensa von der Hochschule Schwäbisch Gmünd errichten lassen. Die Grundidee des Gebäudes war es, so viele natürliche Ressourcen wie möglich zu nutzen. Die hölzerne Dachkonstruktion wurde in interdisziplinärer Teamarbeit von sieben Spezialisten entwickelt. Das Designteam entwarf eine auf Stahl gestützte Gitterrahmenkonstruktion. Die Umsetzung der Dachkonstruktion gelang mit dem Einsatz von Kerto® LVL Q-panel Furnierschichtholzplatten und Kerto® LVL S-beam Furnierschichtholzbalken. Im Projekt wurde sowohl für die Träger als auch für die Dach- und Bodenplatten tragendes und formstabiles Kerto® LVL verwendet. Die für die Dachkonstruktion verwendeten Haupt- und Nebenträger sind nur 10 – 12 cm breit und weisen nur eine sehr geringe Durchbiegung auf.

Metsä Wood Deutschland GmbH, 28237 Bremen
www.metsawood.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-12

Planung mit Furnierschichtholz

Metsä Wood Kerto ist ein hochwertiges Furnierschichtholz (LVL). Es besteht aus mehreren Furnierschichten Nadelholz und kann in verschiedensten Bauprojekten, von Neubauten bis Renovierungen und...

mehr
Ausgabe 2017-11

Schulbau mit viel Tageslicht

Für den 3-geschossigen Anbau des Kopernikus-Gymnasiums in Aalen-Wasseralfingen (KGW) entwarfen Liebel Architekten attraktive Lern- und Aufenthaltsräume. Der neue Fachklassenanbau ist durch die...

mehr
Ausgabe 2019-11

CLT Box für Dach und Decke

Die CLT Box-Dach von best wood Schneider kombiniert formaldehydfrei verleimte Brettsperrholzplatten mit zwei werksseitig aufgeklebten BSH-Rippenhölzern zu statisch hoch tragfähigen Elementen....

mehr
bogevischs buero

Upper West Side, Ulm

Die Münchner Architekten aus bogevischs buero realisierten das Wohnheim des Studentenwerks seit 2010 in mehreren Bauabschnitten und in einem architektonisch höchst prominenten Umfeld. Mit dem...

mehr
Ausgabe 2019-04

Revitalisierung Natureisstadion, Schierke

Mit einer überraschend filigranen Dachkonstruktion werten GRAFT Architekten aus Berlin ein denkmalgeschütztes Natureisstadion mitten im Harz auf. Die europaweite Ausschreibung für die Reaktivierung...

mehr