Funktionsprüfung von Brandschutzklappen

Das Wildeboer-Net ist ein Plug-and-play-fähiges System zur automatischen Funktionsprüfung von Brandschutzklappen. Es kann über Gateways an eine übergeordnete Gebäudeleittechnik angebunden werden und ermöglicht die Überwachung und Steuerung der angeschlossenen Brandschutzklappen sowie weiterer Systemteilnehmer von einem zentralen Leitstand aus. Mit BACnet, Modbus, LON und KNX werden die meistgenutzten Busprotokolle unterstützt. Welche Systemfunktionen im Einzelnen visualisiert bzw. gesteuert werden sollen, lässt sich über die zentrale Bedieneinheit oder die BS2-Software flexibel festlegen. Es stehen insgesamt drei Gateways (LON, KNX sowie BACnet/Modbus) zur Verfügung. Sie kommunizieren über Ethernet mit den Subnetzcontrollern des Steuerungssystems. So können Statusmeldungen von Brandschutzklappen weitergeleitet oder die Absperrvorrichtungen über die Gebäudeleittechnik motorisch auf- und zugefahren werden.

Wildeboer Bauteile GmbH, 26826 Weener
www.wildeboer.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-10

Intelligentes Arbeitslicht

Mit einer neuen Ausführung von Nova Quadro präsentiert Esylux ein KNX-fähiges DALI-Beleuchtungssystem. Das direkt in die Masterleuchten integrierte KNX-Modul erlaubt das nahtlose Einbinden in die...

mehr
Ausgabe 2014-03

Türkommunikation via Skype

Das Gira TKS-IP-Gateway vereinfacht die Bedienung der Türkommunikation und erweitert die Möglichkeiten des Gira Türkommunikations-Systems. Mit der Integration von Skype in das TKS-IP-Gateway ist...

mehr