Für außen und innen

Poroton-WDF (Wärmedämmfassade) ist eine massive Ziegelwand, die mit einer wärmedämmenden Füllung aus mineralischem Perlit, einem natürlichen Gestein vulkanischen Ursprungs, versehen ist. Sie wird im Dünnbettmörtelverfahren vor der bestehenden Wand aufgemauert. Im Normalfall ist dies ohne vorherige Maßnahmen möglich. Dank der Kombination aus Ziegel und Perlit verfügt die Poroton-WDF über eine hohe Dämmleistung, somit können Wände unterschiedlicher Baujahre auf Neubauniveau angehoben werden. Im Idealfall kann daraus sogar eine Verbesserung der Wärmedämmeigenschaften um das 5-fache erfolgen. Ein Unterschreiten der von der EnEV 2009 geforderten Werte einer sanierten Wand ist in jedem Fall erreichbar. Die Wärmedämmfassade kann nicht nur als Dämmung von außen, sondern auch als Innendämmung eingesetzt werden. Wegen des geringen Wasserdampfdiffusionswiderstands und der hohen Kapillaraktivität des Dämmmaterials wird eine Anreicherung von Feuchtigkeit in der Konstruktion verhindert. Eine schadenanfällige Abdichtung mit Kunststofffolien ist somit nicht nötig. Probleme mit der Feuchtigkeit sind deshalb bei einer sachgemäßen und sorgfältigen Ausführung nicht zu befürchten.

Der 18 cm breite Stein wird nach wie vor seinen Einsatzbereich in der Außendämmung finden. Sein Wärmedämmwert wurde nochmals verbessert und liegt jetzt bei 0,055 W/mK. Speziell für den Einsatz als schlankere Innendämmung wurde der WDF-Ziegel mit einer Breite von nur 12 cm entwickelt. Doch auch dieser kann mit 0,060 W/mK problemlos als Außendämmung verwendet werden.

Schlagmann Baustoffwerke GmbH & Co. KG
84367 Zeilarn

www.schlagmann.de
www.heinze.de/64062

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-05

Wärmedämmfassade

Die keramische Wärmedämmfassade Poroton-WDF ist eine massive Ziegelwand, gefüllt mit dem mineralischen Dämmstoff Perlit, die mit einem Wärmeleitwert von 0,060 bzw. 0,055 W/mK die energetische...

mehr
Ausgabe 2015-01

Schlanke Innendämmung

Poroton-WDF ist ein diffusionsoffenes, kapillaraktives Innendämm-system. Die massive Ziegelwand ist mit Perlit gefüllt. Die porige Struktur des mineralischen Dämmstoffs ermöglicht die optimale...

mehr
Ausgabe 2009-04

Guter Ton

Mit Perlit (gemahlenes und durch Hitzeinwirkung aufgeblähtes Vulkangestein) gefüllte Ziegel ergeben sehr gute Dämmwerte. Der T7 von Poroton bringt hier mit einer einschaligen Konstruktion einen...

mehr
Ausgabe 2013-12

Ziegel für energieeffizienten Wohnungsbau

Schlagmann Poroton bietet mit dem Poroton-S9 einen Schall- und Wärmeschutzziegel an, der einschalig mit einer Wärmeleitzahl von 0,09 W/mK in den Wanddicken 30, 36,5 und 42,5?cm die Anforderungen der...

mehr
Ausgabe 2016-03

Massiver Ziegelbau

Für energieeffiziente Wohnbauten bietet Schlagmann Poroton mit dem perlitgefüllten Hochleistungsziegel Poroton-S8 einen wärmeschutztechnisch optimierten Ziegel, dessen Lochgeometrie für...

mehr