Frei im Raum

Moderne Raumkonzeptionen vereinen Badezimmer und Schlafraum zu einem großen Raum der Entspannung und der Erholung, mit einem zentralen Platz für die Badewanne – oft mit einem Ausblick ins Freie. Für diese neue Badarchitektur entwickelte Vola seine freistehenden Armaturen. Jetzt präsentiert Vola weitere Modelle: Vola FS2 ist eine Armatur für freistehende Waschtische, perfektioniert durch ein ergonimisches Bedienelement. Ihre außergewöhnliche Silhouette verdankt sie ihrem hohen, filigranen Auslauf. Die freistehende Duscharmatur FS3 gleicht in ihrer Funktion einem natürlichen Regenschauer – allerdings können Wassermenge und Temperatur leicht verändert werden. Alle Armaturen (FS1, FS2 und FS3) wurden von den dänischen Aarhus Arkitekterne A/S entworfen und sind in Chrom, Chrom matt und gebürstetem Edelstahl erhältlich.

Vola GmbH
80336 München
Fax: 089 599959-90 vola@vola.de www.vola.de www.heinze.de/66328

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-04

Lass Dich einseifen!

Vola bietet mit dem RS10 einen berührungslosen Seifenspender insbesondere für hoch frequentierte Sanitärräume im Objektbereich an. Überdies ist der sensorgesteuerte Dispenser als weitgehend...

mehr
Ausgabe 2015-10

Schwallendes Wasser

Der Vola-Kneippschlauch 070??W und die Vola Schwallbrause 080??W wurden geschaffen als Teile eines ganzheitlichen Saunaerlebnisses. Getreu dem klassischen geometrischen Design von Vola beruht die...

mehr
Ausgabe 2013-03

Runde Kopfbrause

Exklusiv auf der Bau 2013 präsentierte Vola seine neue runde Kopfbrause, die bis ins Detail alle charakteristischen Elemente des Vola Designs wiederspiegelt. Die runde Kopfbrause spielt mit der...

mehr
Ausgabe 2020-03

Weiße Armaturen

Vola ergänzt das Farbspektrum seines Armaturensortiments um die Farbe Weiß. Die matte Ausstrahlung kommt in Verbindung mit kalten Materialien, wie Beton gut zur Geltung. Mit 16 verschiedenen Farben...

mehr
Ausgabe 2008-12

Selbständig

Passend zu frei stehenden Badewannen gibt es die frei stehende Wannenarmatur FS1 von Vola. Das Design dieser Armatur ist in einer Zusammenarbeit mit dem dänischen Unternehmen Arkitekterne A/S...

mehr