Förderung Masterstudiengang „Digitale Denkmaltechnologien“

Die Uni Bamberg und die Hochschule Coburg erhalten 3 Mio. € für die Einrichtung des Masterstudiengangs „Digitale Denkmaltechnologien“. Es ist der erste Studiengang dieser Ausrichtung mit derart umfassenden IT-Inhalten. Im Fokus des Studiengangs stehen die durchgängige digitalisierte Erfassung und Bewertung von Baudenkmälern.

Den Bedarf für den Studiengang sehen die beiden Hochschulen aufgrund der jüngsten Entwicklungen im Denkmalschutz, hier sind die digitalen Techniken nicht mehr wegzudenken.

Die 3 Mio. € kommen aus dem Förderprogramm „Digitaler Campus Bayern“ des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. Die Finanzierung ist für fünf Jahre insgesamt ausgelegt. Die AbsolventInnen des Studiengangs sollen digitale Denkmaltechnologien anwenden können sowie deren denkmalpflegerische und technische Grundlagen beherrschen. Sie sollen außerdem beurteilen können, welche Restaurierungs-/Sanierungsmethoden im jeweiligen Falle geeignet sind – hinsichtlich Nachhaltigkeit, Material und Konstruktion. Wann der Studiengang eingeführt wird, ist leider noch unklar.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-04

Neuer Studiengang: ZukunftsDesign in Coburg www.hs-coburg.de/studium/master/interdisziplinaer/zukunftsdesign.html

Wie gelingt es, sich auf die Zukunft vorzubereiten und sie zu gestalten? Antworten auf diese Frage sind für Unternehmen und Institutionen (über-)lebenswichtig. Die noch junge Innovationsforschung...

mehr
Ausgabe 2023-09

Institut Mensch & Ästhetik, Coburg / Bamberg

„Urteile über Schönheit und Hässlichkeit sind stark kulturabhängig und individuell weit gefächert“ lesen wir auf der Webseite der Hochschule Coburg zu einem Institut, das sich gerade gegründet...

mehr
Ausgabe 2008-11

Integrierte Stadtentwicklung Masterstudiengang vermittelt bauliches und soziales Fachwissen

Auf die Bereiche Architektur, Soziale Arbeit und Stadtplanung ausgerichtet ist der berufsbegleitende Masterstudiengang „Stadt.Raum.Gesellschaft – Integrierte Stadtentwicklung“. Zielgruppe des am...

mehr
Ausgabe 2022-03

Neuer Studiengang „Digitaler Baumeister“

Ab dem Wintersemester 2022/23 bietet die Hochschule Augsburg den neuen Bachelor-Studiengang „Digitaler Baumeister“ an. Der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.?V. (BDB) wird...

mehr
Ausgabe 2023-03

Stärkung des ­­ Ländlichen Raums

An der Hochschule Koblenz wurden die ersten Absolvent:innen des interdisziplinären Masterstudiengangs „Integrierte Orts- und Sozial­raumentwicklung M.Sc.“ verabschiedet. Der ­Studiengang wurde im...

mehr