Förderprogramme verlangen Eintrag in Expertenliste
www.energie-effizienz-experten.de

Seit dem 1. Juni 2013 müssen Experten, die eine geförderte Baubegleitung anbieten, höhere Qualifikationsanforderungen erfüllen. Für Sanierungsvorhaben sind nur noch Experten zugelassen, die in der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes (Expertenliste) eingetragen sind. Experten, die noch nicht in der Expertenliste eingetragen sind, können auch nach dem 1. Juni 2013 eine Baubegleitung für neue Vorhaben durchführen, wenn sie spätestens zum Zeitpunkt der Beantragung des Zuschusses für die Baubegleitung in der Expertenliste eingetragen sind. Diese Regelung betrifft alle Vorhaben aus dem Programm „Energieeffizient Sanieren – Baubegleitung“ (Programm 431). Für die Energieeffizienz-Expertenliste muss eine Weiterbildung gemäß den Anforderungen des Regelheftes der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes absolviert worden sein. Fachleute, die diese Weiterbildung zum Energieberater bereits absolviert haben, können sich in der Regel bis Ende 2013 noch mit dem Nachweis von 16 Unterrichtseinheiten Fortbildung in die Liste eintragen. Danach müssen die fehlenden Inhalte über 80 Stunden Fortbildung nachgewiesen werden. Voraussichtlich ab 1. Februar 2014 wird die Verbindlichkeit der Expertenliste einheitlich für die Programme „Energieeffizient Bauen und Sanieren“ angewendet.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-09

Expertenseminar www.den-akademie.de

Im Rahmen des „Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz“ (NAPE) wurde im April die Steigerung der Energieeffizienz als eine zentrale Sofortmaßnahme beschlossen. Aufgrund dessen wird die KfW...

mehr

Energetische Modernisierung

Baufachforum am 11. Dezember 2013 in Nürnberg

Am 11. Dezember 2013 lädt das Energiesparnetzwerk zum 4. Dialogforum „Gebäude und Energie“. Die Vortragsveranstaltung ist zugleich branchenübergreifender Austausch zwischen Architekten, Planern,...

mehr
Ausgabe 2018-06

ift-Energieberatertag am 22. Juni 2018

Das ift Rosenheim veranstaltet am 22. Juni in Kooperation mit BAYERNenergie e.V. den diesjährigen ift-Energieberatertag in Rosenheim. Dieses Jahr dreht sich alles um die fachgerechte Fenstermontage...

mehr

Mängel bei hocheffizienten Sanierungen und Neubauten

Jetzt soll es eine (umstrittene) Einheitsliste bei der Dena geben

Am 15. Dezember soll es soweit sein, dann wird die Deutsche Energie-Agentur (Dena) ihr Verzeichnis zertifizierter Energieberater vorlegen, welches die bisherige Liste des BAFA ablösen soll. Das...

mehr
Ausgabe 2011-09

Expertendatenbank für Effizienzhäuser www.zukunft-haus.info/experten

Die Effizienzhaus-Expertenbank will Fachleuten für energetisches Bauen und Sanieren eine Online-Plattform zur Präsentation ihrer Dienstleistungen bieten. Architekten, Planer, Ingenieure,...

mehr