Flexible Fassade

Mit dem Textilfassadensystem Facid kann das äußere Erscheinungsbild eines Gebäudes ohne funktionelle Einschränkungen jederzeit schnell und effizient an veränderte Anforderungen angepasst werden – bei Nutzungswechseln, neuer Corporate Architecture oder technisch begründeten Änderungen. Ob als vorgehängte hinterlüftete Fassade, integrierter (beweglicher) Sicht- und Sonnenschutz, als zusätzliche dekorative Ebene oder als Kombifassade, arbeitet Facid immer mit einem patentierten Spannsystem und ohne aufwändige Gewebekonfektion. Je nach Anwendung und Gebäudeart stehen unter-

schiedliche Gewebematerialien zur Verfügung. Alle Materialien sind vollständig recyclingfähig, die Fassade bleibt über den gesamten Lebenszyklus reversibel. Die flexible Fassade bietet großen Gestaltungsspielraum, ist langlebig und absolut zuverlässig: ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur „transformativen Fassade“. Das System wurde von EPS Systems entwickelt und wird von Schüco auf der BAU vorgestellt.

Schüco International KG
33609 Bielefeld www.schueco.de/facid
Halle B1.301

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-09

Das System der flexiblen Fassade

Das FACID-System vertritt das Prinzip einer flexiblen Fassade mit reversiblen modularen Ebenen. Durch die Kombination von stati-schen und wechselbaren Modulen kann die Fassade schnell und einfach an...

mehr
Ausgabe 2014-02

Energiesparende Ganzglasfassaden

Die Structural-Glazing-Fassadensysteme Schüco FW 50+ SG.SI und FW 60+ SG.SI gestatten maximale Abmessungen von 2?600?mm x 4?200?mm. Außerdem ist das Abtragen großer Glaslasten von bis zu 600 kg pro...

mehr
Ausgabe 2013-04

Leuchtende Fassaden

Mit Schüco LightSkin powered by Zumtobel bietet das Unternehmen Schüco ein Produkt, das nahezu jede Fassade zu einem Designobjekt macht. Aufgrund der innovativen und auch in Großanwendungen...

mehr
Ausgabe 2019-09

Dynamisches Fassadensystem

Die Schüco Aluminium Fassade UDC 80 ist Bestandteil der gleichnamigen UDS (Unitized Dynamic Construction-) Fassadenplattform von Schüco. Skalierbare und geprüfte Systemkomponenten bilden die Basis...

mehr
Ausgabe 2018-05

Screenfassaden

Beim Bau des Futuriums in Berlin brachte Schüco Stahlsysteme Jansen bei den Sonderkonstruktionen für die Screenfassaden im Ausstellungsbereich sein Know-how ein. Die Stahl-Glaskonstruktionen...

mehr