Finger statt Schlüssel

Schlüssel vergessen? Kein Problem. Mit dem Schließsystem ekey® TOCAhome öffnen sich Tür und Tor mit einem Fingerstreich. Das Verfahren ist einfach, komfortabel und sicher. Das Schließsystem besteht aus einer Steuereinheit und einem Fingerscanner, beide sind gegen Manipulation geschützt und ab der Initialisierung mittels eindeutigem Code verbunden, die bei einem Austausch erneuert werden muss. Die Steuereinheit ist über ein Steckernetzteil an 230 VAC angeschlossen und über ein vierpoliges Kabel mit dem Fingerscanner verbunden. Ein potentialfreier Kontakt verbindet das System mit dem Türöffner. Berechtigte Nutzer ziehen ihren Finger über den Scanner, der aus dem Fingerbild ein so genanntes Template extrahiert und dieses mit den gespeicherten Templates vergleicht. Bei Übereinstimmung bekommt der Türöffner den entsprechenden Impuls und die Tür öffnet sich.

ekey biometric systems GmbH
A-4030 Linz
Fax: +43 7 32/69 80 35 62

www.ekey.net Halle C4, Stand 112

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-10

Berechtigung an den Fingern ablesen

FSB bietet mit dem Fingerscan-Türgriff 2.0 die Möglichkeit, Rohrgriffe mit einer biometrischen Identifikationseinheit auszustatten. Um eine Tür zu öffnen wird ein Finger über den im Griff...

mehr
Ausgabe 2012-09

Scheibentechnologie

Abloy Protec2 ist ein hochwertiges Ikon-Schließsystem mit patentierter Scheiben-Technologie, die das System gegenüber Aufsperrtechniken mit einschlägigen Werkzeugen und Schlüsselschlagtechniken...

mehr
Ausgabe 2016-10

Visueller Türöffner

Das japanische Schriftsystem gilt als hoch kompliziert, immerhin bindet es vier Schriften aus drei verschiedenen Herkunftskulturen in einer. Dass die Japaner dieses System bis heute nutzen und sich...

mehr
Ausgabe 2010-08

Sicherheitshalber

Der T-Zylinder TSE kann bis zu 600 Anwender mittels Fingerscan speichern. Die vom Hersteller Burg Wächter entwickelte biometrische Technik speichert kein Bild des Fingers, sondern bildet die...

mehr
Ausgabe 2015-04

So smart kann Schatten sein

Mit Onyx liefert HELLA eine extrem simple Schnittstelle zum Endanwender, der auch sein bestehendes Beschattungssystem mit wenigen Handgriffen nachrüsten kann. Wer die schicke Steuerungsbox ans Netz...

mehr