Federgewicht

Als Weiterentwicklung des Mauersteins Kalopor verfügt der Kalopor ultra über eine Kerndämmung aus speziellen mineralischen Dämmstoff-Stecklingen, die die Kammern des Steins ausfüllen. Durch das Schließen der stirnseitigen Kammern, die durch den Versetzvorgang planmäßig entstehen, werden die sonst üblichen Wärmebrücken im Bereich der Stoßfugen deutlich minimiert. Auf diese Weise lassen sich massive Wandkonstruktionen erstellen, die höchsten Wärmeschutzanforderun­gen entsprechen. Da es sich um einen rein mineralischen Mauerwerksaufbau handelt und eine zusätzliche Außendämmung nicht benötigt wird, ist der Wandaufbau vollkommen diffusions­offen. So findet stets ein guter Feuchteausgleich von innen nach außen statt. Auf der Grundlage der bereits beantragten Bauaufsichtlichen Zulassung werden die nachfolgenden U-Werte für die KLB-Funktionswände erreicht: Für die 30 cm dicke Wand bedeutet dies ein U-Wert von ≤ 0,18 W/(m² K), für die 36,5 cm dicke Wand ein U-Wert von ≤ 0,15 W/(m² K) (Passivhausstandard) und für die 42,5 cm dicke Wand ein U-Wert ≤ 0,13.


Klimaleichtblock GmbH
56626 Andernach

www.klb-klimaleichtblock.de
www.heinze.de/61874

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-02

Leichtbeton-Mauerstein

KLB Klimaleichtblock hat in Kooperation mit dem Dämmputzhersteller Proceram eine nachhaltige Wandkonstruktion mit einem U-Wert von 0,20?W/m²K entwickelt. Bestehend aus dem Mauerstein „KLB-Kalopor...

mehr
Ausgabe 2017-04

KLB-Broschüre zu Schalungssteinen aus Leichtbeton

Schalungssteine aus Leichtbeton von KLB-Klimaleichtblock werden ohne Mörtelfuge nach dem Nut-Feder-Prinzip verarbeitet. Sie besitzen mehrere senkrechte Kammern, die mit Ortbeton ausgegossen werden....

mehr
Ausgabe 2016-03

Leichtbeton-Plansteine

Die Plansteine SK?08 und SK?09 von KLB- Klimaleichtblock sind jetzt auch in Wandstärken von 42,5 und 49?cm verfügbar. Ihre niedrigen Wärmeleitwerte ermöglichen die Errichtung von Mauerwerk mit...

mehr
Ausgabe 2016-12

Broschüre über dämmstoffgefüllte Leichtbetonsteine

In Zeiten hoher Energiepreise und schwindender Ressourcen haben sich Wandbaustoffe bewährt, die einsparen helfen. Hier machen sich Leichtbeton-Steine bezahlt: Aufgrund ihrer bauphysikalischen...

mehr
Ausgabe 2013-12

Mauerstein für monolithische KfW-Effizienzhäuser

Mit dem Planstein SK09 erweitert KLB sein Angebot an hochwärmedämmenden Mauersteinen. Der Leichtbeton-Stein besitzt eine Wärmeleitfähigkeit von 0,09 W/mK. Aufgrund seines geringen...

mehr