Farbe als Signet
6. Brillux Architektenforum in Potsdam am 23. März 2009

Sinnlichkeit, Kultur, Moral, Botschaft – das Spektrum, in dem Farbe zur Identität eines Gebäudes, zur Steigerung des Erlebniswertes beiträgt, ist groß. Als Aufmerksamkeits-Gewinner und Emotionsträger spielt Farbe in der Corporate Architecture eine entsprechend wichtige Rolle. Was aber ist angemessen und trägt zur Stärkung von Image und Anspruch bei? Wie entstehen neue, innovative Konzepte, in denen Farbe nicht modisches Dekor ist, sondern prägender Bestandteil des architektonischen Raums?

Die prominenten Referenten des 6. Brillux Architekturforums haben sich mit diesen Fragen auf ganz unterschiedlichen Ebenen befasst und stellen ihre Positionen in einem kommunikativen Rahmen zur Diskussionen.

Dem hochkarätigen Programm angemessen ist auch der Veranstaltungsort in Potsdam: Das Hans-Otto-Theater (Architekt: Gottfried Böhm), wichtiger Bestandteil des lebendigen und im Aufbruch befindlichen Kultur- und Gewerbestandortes Schiffbauergasse.

Das Potsdam neben der historischen Architektur von Weltruhm auch hervorragende zeitgenössische Architektur zu bieten hat, davon kann man sich bei den angebotenen Architekturführungen überzeugen. Ab 11 Uhr und bis ca. 14 Uhr haben Architekten und Ingenieure die Qual der Wahl. Entweder mit Tour 1: Hans-Otto-Theater, Schiffbauergasse mit Marina, Waschhaus, Maschinenhalle, Husaren-Pferdeställe, dem Volkswagen Design Center und der Stiftung Baukultur; oder mit Tour 2: Freundschaftsinsel, Nikolaisaal, Nikolaikirche, Lustgarten, Neuer Markt, Holländisches Viertel, Neuer Garten/Heiliger See, Mangerstraße; oder mit Tour 3 (Bus): Schloss Charlottenburg von Karl-Friedrich Schinkel, Spaziergang durch den Park Charlottenhof zum Neuen Palais, Bereichsbibliothek für die Philosophischen Fakultäten der Universität, Fachhochschule Labor- und Werkstattgebäude, Wohnbebauung „Am Lazarett“ oder schließlich mit Tour 4 (Bus): Einstein Turm von Erich Mendelsohn, Gardelan-Kaserne, Wohnbebauung „Am Lazarett“, Wohngebiet am Bornstedter Feld sowie Biosphäre und BUGA-Blumenhalle; hier heißt es also, sich zu entscheiden!

Am Nachmittag, nach der Registrierung der weiteren, nur an den Vorträgen teilnehmenden Gäste um 14.30 Uhr mit kleinem Imbiss/Kuchen/Kaffee/Erfrischungen, beginnen um 15 Uhr die Vorträge des 6. Brillux Architektenforums Potsdam. Eröffnen wird die Reihe ein Vortrag von Prof. Dipl.-Ing. Ruth Berktold M.Sc. BDA (yes architecture, München), es folgen Jakob van Rijs (MVRDV, Rotterdam) sowie Thomas Willemeit (GRAFT, Berlin/L.A.). Moderiert wird die Veranstaltung von Burkhard Fröhlich, Chefredakteur DBZ.

Der mit Eindrücken, Diskussionen und regem Austausch gefüllte Tag in Potsdam wird nach Abschlussdiskussion und wohlschmeckendem Fingerfood gegen 20 Uhr enden. Die Frage, ob Farbe als Bedeutungsträger in der Architektur eine wesentliche Rolle spiele, dürfte dann keine mehr sein; allenfalls könnte man auf kommenden Veranstaltungen darüber diskutieren, wie viel Farbe denn nun nötig und erlaubt oder gar erwünscht ist, einer zeitgemäßen Architektur auf die Sprünge zu helfen.

Thematisch passende Artikel:

Colore

Neues Architekturmagazin von Brillux

Es ist ein Architekturmagazin der besonderen Art. Auf 68 Seiten werden sieben spannende Architekturprojekte ausführlich dargestellt. Ein Farbdesigner und ein Farbpsychologe sind mit inspirierenden...

mehr

Form Follows Concept

StoForum Architektur, 26. November 2015 in Hamburg

Bei der Planung von Gebäuden spielen digitale Prozessketten, individuelle Lösungswege und freie geometrische Ausformungen eine immer größer werdende Rolle. Wie diese Entwicklung die Arbeit und...

mehr

Konvent der Baukultur in Potsdam, mit Verleihung Baukultur-Fotografiepreis

Anmeldung zum Konvent noch bis zum 7. November 2014

Die Bundesstiftung Baukultur lädt herzlich zum öffentlichen Teil des Konvents der Baukultur und der Eröffnung der Fotografieausstellung „Baukultur im Bild – Räume und Menschen“ am 16. und 17....

mehr

Kultur der energetischen Gebäudemodernisierung

BAKA Kongress 31. Oktober 2008 in Kassel

Der Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung (BAKA) führt seine Kongress-Reihe über die "Kultur der energetischen Gebäudemodernisierung" im Oktober in Karlsruhe fort. Im Fokus der Veranstaltung werden...

mehr
Ausgabe 2020-04

Brillux Design Award 2021

Herausragende Gestaltungen an der Fassade und im Innenraum verdienen öffentliche Wahrnehmung. Der Brillux Design Award macht sie und ihre Urheber sichtbar – vorausgesetzt, die Gestaltung gelang mit...

mehr