Erster Architekturpreis der Stadt Chemnitz

Die Stadt Chemnitz hat es gerade nicht leicht, Negativschlagzeilen fokussieren die Stadt in eine rechte Ecke, in der sie sich nicht sieht. Da mag es helfen, wenn nun die Meldung kommt, dass die Stadt erstmals einen eigenen Architekturpreis ausgelobt hat, der nun entschieden wurde. Die Stadt Chemnitz verleiht den ideelen Preis im Dreijahresturnus für herausragende Leistungen in Architektur, Freiraum- und Stadtplanung, die nachhaltig das Stadtbild prägen. Die Auslobung richtet sich an Bauherrn und Architekten.

Zugelassen waren Bauten, die im Zeitraum 2013 – 2018 im Stadtgebiet Chemnitz fertiggestellt wurden. In einer feierlichen Preisverleihung werden im November den Preisträgern Plakette und Urkunde übergeben. Nach zweitägiger Beratung hat die Jury drei gleichwertige Preisträger gekürt. Darüber hinaus wurden zwei Anerkennungen ausgesprochen.

Die Preisträger sind: der Neubau des Firmensitzes Intenta GmbH Chemnitz (Architekt: architekturkanal Falko Hensel, Chemnitz, Bauherr: Intenta Gmbh Chemnitz), der Umbau des Hauptbahnhof Chemnitz (Architekten: Grüntuch Ernst Architekten, Berlin, Bauherr: Verkehrsverbund Mittelsachsen) sowie der Umbau eines DDR Typenbaus in Chemnitz Kappel (Architekten: Schettler Architekten Weimar, Bauherr: Wohnungsbaugenossenschaft Chemnitz West eG). Zwei Anerkennungen gingen an den Terra Nova Campus (Architekten: ARGE hähnelfurkert Architekten / Däne Architekten, Dresden, Bauherr: Stadt Chemnitz, Gebäudemanagement/Hochbau) und an den Neubau Laborgebäude MAIN der TU Chemnitz (Architekten: Heinle, Wischer und Partner, Dresden, Bauherr: Freistaat Sachsen, SIB Niederlassung Chemnitz). Beteiligten und Stadt Glückwünsche!

Thematisch passende Artikel:

Architekturpreis der Architektenkammer Thüringen 2019 an Bauhaus Museum und Sommerfrischehaus in Döschnitz verliehen

Zwei Preisträger und drei Anerkennungen beim Architekturpreis der Architektenkammer Thüringen 2019

Das Bauhaus-Museum in Weimar von Architektin Prof. Heike Hanada, Berlin, sowie das Sommerfrischehaus in Döschnitz von Architektin Lina Mentrup, Jena, erhalten den Architekturpreis der...

mehr
Ausgabe 07/2014

Architekturpreis Beton verliehen www.beton.org

40 Jahre nach seiner erstmaligen Stiftung 1974 wird in diesem Jahr zum 19. Mal der Architekturpreis Beton verliehen. Ausgelobt durch das InformationsZentrum Beton in Kooperation mit dem Bund...

mehr

BDA Preis Bayern

Verleihung und Ausstellung vom 10. Februar bis 5. März 2010, München

Zum 21. Mal wird am 09. Februar 2010 der BDA Preis Bayern im festlichen Rahmen in der Maxburg am Lenbachplatz verliehen. Ausgezeichnet werden mit dem renommierten Preis bemerkenswerte Werke...

mehr

Bayerischer Architekturpreis

Bewerbungsfrist endet am 24. Februar 2011

Mit dem Bayerischen Architekturpreis setzt die Bayerische Architektenkammer seit 2007 ein Zeichen: Mit diesem Preis werden alle zwei Jahre Personen und Werke gewürdigt, die sich um die Architektur in...

mehr

Europäischer Architekturpreis „Energie + Architektur“ entschieden

Sanitär-, Heizungs- und Klimahandwerk prämiert Deppisch Architekten aus Freising

Preisträger des diesjährigen Europäischen Architekturpreises „Energie + Architektur“ sind Deppisch Architekten aus Freising. Die Auszeichnung erhielten sie für die Planung und Realisierung des...

mehr