Entschieden Preis des Deutschen Stahlbaus 2010 geht an gmp für das Cape Town Stadion in Südafrika

Bei der Fußball-WM 2010 in Südafrika geht es nicht allein um einen, vielleicht um den sportlichen Titel für die beste Fußballnation, auch die Stadien selbst stehen im Wettbewerb. Eine Jury hat diesen jetzt entschieden: Sie krönte das Cape Town Stadion – zur WM Greenpoint Stadion – in Kapstadt als exzellente Botschaft für deutsche Architektur mit dem Preis des Deutschen Stahlbaues 2010. Den Preis erhalten das Architekturbüro gmp von Gerkan, Marg und Partner und die Tragwerksplaner schlaich bergermann und partner sbp gemeinsam. Ihnen sei mit diesem Stadion „eine ausgezeichnete Synthese aus Funktionalität, Gestaltung eines skulpturalen Solitärs und eine die Landschaft bereichernde städtebauliche Integration eines modernen Großstadions gelungen“ urteilte die Jury. Ein Portrait des Kapstadter Stadions finden Sie auch in unserem Sonderheft Stadien, z. B. als eMagazine unter www.dbz.de.

Außerdem erhält das Büro Architektur & Landschaft von Stefan Giers und Susanne Gabriel für die „Landmarke Lausitzer Seenland“ den Sonderpreis des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Der Aussichtsturm im Gebiet des ehemaligen Braunkohletagebaus beeindruckte die Jury „als Metapher für unsere gemeinsame Geschichte, unsere Gegenwart und unsere Zukunft – eine kraftvolle Skulptur als Erinnerungsspur in einer geschändeten Landschaft, die sich zu einer idyllischen Seenlandschaft wandelt.“ Von 87 eingereichten Wettbewerbsbeiträgen erhalten weitere sieben eine Auszeichnung. Die Preisverleihung findet statt am Tag der Architektur auf dem Deutschen Stahlbautag am 8. Oktober in Weimar.

Thematisch passende Artikel:

Die Kraft der konstruierenden Fantasie

Verleihung des Deutschen Stahlbaupreises 2010 in Weimar

Am 8. Oktober begann nicht nur der berühmt-berüchtigte Zwiebelmarkt in Weimar, zeitgleich wurde gleich nebenan in der Weimarhalle der Preis des Deutschen Stahlbaus 2010 verliehen. 88 Projekte...

mehr

StahlBauKunst

Tag der Stahl.Architektur 2010 am 8. Oktober 2010, Weimar

Am 08. Oktober 2010 wird anlässlich des Deutschen Stahlbautages in Weimar erstmals ein Tag der Stahl.Architektur veranstaltet. Kooperationspartner sind das Bundesministerium für Verkehr, Bau und...

mehr

Mies-van-der-Rohe Preis 2013 …

geht an Henning Larsen Architects für Harpa in Reykjavik/IS

Der Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur/Mies-van-der-Rohe Preis 2013 geht an das dänische Architekturbüro Henning Larsen Architects gemeinsam mit Olafur Eliasson für...

mehr

Ke Nako Afrika – Afrika Jetzt!

Ausstellung „Stadien für die WM 2010“ vom 11. Juni bis 11. Juli 2010, Berlin

Der Countdown für die Fußball-WM in Südafrika läuft. Mit jedem Tag wächst die Vorfreude auf das Event in Südafrika. Wer nicht dorthin fährt, hat während den WM-Wochen auch in Berlin die...

mehr

7 aus 162

Gewinner des TECU® Architecture Award 2010 stehen fest

Nach vier erfolgreichen europaweiten Auslobungen in den vergangenen zehn Jahren versprach der diesjährige TECU® Award eine besondere neue Qualität: Zum ersten Mal waren weltweit Architekten und...

mehr