Energetische Fassadensanierung

HASIT Fixit 222 Aerogel ist ein mineralischer Hochleistungsdämmputz mit Aerogelgranulat. Der Dämmputz ist dampfdiffusionsoffen, resistent gegen Schimmel, Algen und Ungeziefer, schalldämmend und nicht brennbar (A2). Er verbindet die Vorteile mineralischer Kalkputze mit denen eines leistungsstarken Dämmstoffs und eignet sich daher zur energetischen Sanierung von erhaltenswerten und denkmalgeschützten Fassaden sowie bei Nischen, Laibungen und Rundbögen im Innen- und Außenbereich. Mit einer Dämmleistung von

λD = 0,028 W/mK erreicht der Dämmputz in einer Schichtstärke von 3 – 5 cm EnEV-Dämmstandards. Aufgrund seiner mineralischen, hoch kalkhaltigen Zusammensetzung ist der Aerogel-Dämmputz atmungsaktiv und feuchteregulierend.

HASIT Trockenmörtel GmbH
85356 Freising

www.hasit.de; www.aerogelputz.de 

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-12

Aerogel-Dämmputz für historische Gebäude

PROCERAM präsentiert Aerogel-Dünnschicht-Applikationen für denkmalgeschützte Fassaden und Innenwände. Bei dem ­bio-­ zidfrei rezeptierten HISTOBRAN® Aerogel-Dämmputz ­handelt es sich um...

mehr
Ausgabe 2019-11

Dämmputz für historische Gebäude

Proceram präsentiert Aerogel-Dünnschicht-Applikationen für denkmalgeschützte Fassaden und Innenwände. Bei dem biozidfrei rezeptierten His-tobran® Aerogel-Dämmputz handelt es sich um einen...

mehr