Eine Klasse für sichSport Community Center International School, Düsseldorf

Hohe Ansprüche an das Raumerlebnis, die Funktionalität und eine natürliche Lernumgebung kennzeichnen den Neubau der Sporthalle der International School of Düsseldorf. Wo zuvor die alte Sporthalle stand, befindet sich heute das multifunktionale Sport Community Center, bestehend aus zwei Baukörpern, die über einen verglasten Zwischenbau miteinander verbunden sind. Herzstück der Anlage, die vom Architekturbüro Schlandt aus München geplant wurde, ist die teilbare Halle mit regulären Spielfeldern und fester Tribüne (230 Sitzplätze) sowie zwei ausziehbaren Tribünen. Neben den Umkleide-, Dusch- und Geräteräumen verfügt das Gebäude zusätzlich über einen Saal für Tanz und Gymnastik, einen Fitnessraum, Klassenräume, Teamräume der Sportlehrerinnen und -lehrer und eine Cafeteria. Eine offene Treppe zur Hallenebene und in das Obergeschoss sowie verglaste Öffnungen zum Schulhof, zum Ballettsaal und zum Fitnessraum verleihen dem Gebäude räumliche Weite. Es galt neben der Schallabsorption zur Reduzierung der Störgeräusche auch eine bestimmte Nachhallzeit für bessere Sprachverständlichkeit und Hörsamkeit von Musik zu berücksichtigen.

Ecophon Deutschland 23556 Lübeck
www.ecophon.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2019

Akustik-Segel

Ecophon stellt Solo Baffle Wave als freihängende Schallabsorber vor, mit dem sich Decken in ein wellenbeweg-tes Meer verwandeln lassen. Die vertikal montierten rahmenlosen Paneele sind in...

mehr
Ausgabe 01/2019

Leichtbau-Akustik-Paneele

Mit einer fast unsichtbaren Perforation optimieren die Leichtbaupaneele COMP+ acoustic die Raumakustik. Lindner entwickelte die Leichtbauplatten mit einer Mikroperforierung von 0,4?mm und einem...

mehr
Ausgabe 05/2013

Dreifeldsporthalle mit Kulturforum in Hamburg Bergedorf www.bks-architekten.de

Die wegen eines Brandes 2009 abgerissene alte Sporthalle an der Stadtteilschule Bergedorf wurde jetzt durch eine Dreifeldsporthalle ersetzt. Aber nicht bloß das, das Büro BKS Architekten Brinkmeier...

mehr
Ausgabe 11/2018

Neuer Honorarprofessor: Thomas Fenner

Am 13. September erhielt Thomas Fenner eine Honorarprofessur am Fachbereich Architektur der Peter Behrens School of Arts an der Hochschule Düsseldorf. Der 1967 geborene Landschaftsarchitekt hatte...

mehr
Ausgabe 12/2013

Sport und Kultur unter einer Decke Dreifeldsporthalle mit Kulturteil, Hamburg-Bergedorf

In Hamburg-Bergedorf hat das Architekturbüro BKS Architekten eine neue Dreifeldsporthalle geplant, die einen zusätzlichen Raum für kulturelle Veranstaltungen und einen kleinen Kiosk birgt. Zu einer...

mehr