Eine Bahn für alle Fälle
 

Die Dach- und Fassadenbahn AirTex Skytech PRO XL von Mage Roof & Building Components GmbH eignet sich für alle Dämmstoffe und Dämmungsarten bei allen gängigen Dachtypen und Verkleidungsarten: Die hochdiffusionsoffene Dach- und Fassadenbahn (sd-Wert 0,041 m) kann direkt auf Schalung und Dämmstoff verlegt werden und dient als zusätzliche Wärmeisolation im Winter sowie als Hitzeschutz im Sommer. Darüber hinaus optimiert das Produkt die Schallisolation um bis zu 16 dB. Das Material ist nicht brennbar, temperaturbeständig bis 650 °C (A2-s1, dO nach EN 13501) und reflektiert bis zu 95 % der Wärmestrahlung. Die Dachbahn trägt damit zum Brandschutz bei und verhindert im Brandfall eine Ausbreitung. Die Fassadenbahn besteht aus einer Außenschicht aus reflektierendem, glasfaserverstärktem, mikroperforiertem Aluminium, einer Dichtungsmembran, einer Isolierung in Form einer durchgängigen Glasfasermatte (Typ E) sowie einer Innenschicht, ebenfalls aus reflektierendem, mikroperforiertem Aluminium. Sie wird aus natürlichen Rohstoffen wie Bauxit, Kaolin, Quarz und Kalkstein sowie aus recycelter Glasfaser gefertigt.

Mage Roof & Building Components GmbH
www.mage-roof.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-07

Solarkompetenz im Paket

Das Unternehmen Mage-Solar bietet nicht nur Photovoltaik-Module, Montagesysteme und leistungsstarke Markenwechselrichter an, sondern auch den kompletten Service und die kompetente Fachberatung aus...

mehr
Ausgabe 2013-04

LED-Solarstrom-Fassade

Die Mage Sunovation GmbH stellt eine LED-Solarstrom-Fassade aus Glas-Glas-Modulen vor. Die Module können als Bauelemente anstelle von Glas, Stein, Putz, etc. verwendet werden. Auch für den Einsatz...

mehr
Ausgabe 2010-02

Gut geschützt

Mit Majvest bietet Siga ein komplettes Luft- und Winddichtheitssystem für den Innen- und Außen­bereich. Die neue regensichere Fassadenbahn ist speziell konzipiert für den Einsatz bei...

mehr
Ausgabe 2013-08

Ökologie und Brandschutz

EVALASTIC® VGSK verbindet alle Ei­gen­schaf­ten der ökologischen Dachbahn EVALASTIC® mit der zusätzlichen Möglichkeit der vollflächigen Ver­klebung ohne Brandgefahr. Durch den neuen...

mehr
Ausgabe 2012-07

Flexibel

Die projektspezifischen eForm Solarstrom Module kommen unter anderem als Solarfassaden, solare Überdachungen oder Verschattungslösungen zum Einsatz. Die Module werden als Glas-Glas-Verbund (eForm...

mehr