Ein Modul für Wärme und Strom

Das 2Power-System der Dachziegelwerke Nelskamp produziert sowohl Strom als auch Wärme und erzielt zu jeder Jahreszeit den bestmöglichen Ertrag. Das System nutzt im Sommer die hohen Temperaturen bei der Aufheizung der PV-Module (auf bis zu 80 °C, wodurch sich der Wirkungsgrad verringert) zur Wärmegewinnung. Beim Kühlvorgang der Module wird die abgeleitete Wärme

direkt an das vorhandene Heizsystem abgegeben. Der Ertrag der PV-Anlage erhöht sich um bis zu 10 %. Im Winter sorgt die Abtau-Funktion des Systems für Solargewinne.

Dachziegelwerke Nelskamp GmbH
46514 Schermbeck
Intersolar Europe 2013: Halle B2, Stand 420

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-09

Doppelte Sonnen-Power

Ein PV-Modul wird im Sommer bis zu 80?°C heiß. Das Kombi-Solarmodul 2Power nutzt diese Energie zur Erwärmung des Heiz- und Brauchwassers. Das geschieht über eine Solarflüssigkeit, die durch...

mehr
Ausgabe 2019-09

Solarziegel

Nelskamp präsentiert mit Solar-Planum seinen ersten plan-ebenen Solar-Dachstein. Die Solarvariante ermöglicht Dachgestaltungen, die mit dem neuen Solarziegel Planum PV und dem Dachstein Planum eine...

mehr
Ausgabe 2015-11

Sonnenkraft für warmes Wasser

SolarPowerPack (SPP) erzeugt Wärme, auch wenn die Sonne nicht scheint, denn es nutzt das Prinzip der Wärmepumpentechnik. Die Kollektoren erreichen mit ihren matten Oberflächen eine besonders...

mehr
Ausgabe 2017-03

Synergetische Gebäudehülle www.nelskamp.de; www.syspro.de; www.2power.de; www.hautec.eu

Auf der BAU wurde ein neues Komplettsys-tem für die effiziente Energieversorgung von Gebäuden vorgestellt: aktivierte Thermowände und ein Energiedach. Dafür liefert der Betonfertigteilehersteller...

mehr
Ausgabe 2015-01

Vormontierte Sturmsicherung

Mit dem Dachstick präsentiert Nelskamp eine neue Lösung zur Sturmsicherung. Bereits im Werk wird das Befestigungssystem am Dachziegel vormontiert, zur Verlegung ist kein Werkzeug nötig. Der Stick...

mehr