Echtholz bedruckt

Mit der TWO-Kollektion kündigt Kaindl neue Echtholzböden an, die Ökologie und Ökonomie vereinen. Die Echtholzoberflächen im Schmaldielen-Format sind formstabil, verschleißfest und langlebig. Im Gegensatz zu Vollholzböden, die mit einer Dicke von bis zu 12 mm verarbeitet werden, kommen Kaindl TWO-Echtholzböden mit 0,6 mm aus, wodurch Rohstoffe geschont werden. Die neue Bodenkollektion kommt in vier Editionen auf den Markt. Die Echtholzdielen „Classic“ und „Blended“ sind in den üblichen Hölzern von Eiche bis Robinie erhältlich. Die Linie „Limited“ zeigt besondere und seltene Hölzer, wie Apfelbaum und Mooreiche. Ganz neu ist das Design „Custom“, welches durch ein patentiertes Digitaldruck-Verfahren individuelle Kundenwünsche verwirklichen kann. Mit dem so genannten Single-Pass-Inkjetdruckverfahren werden die Dielen berührungslos im Durchlauf unter Einsatz von speziell entwickelten UV-Tinten bedruckt und anschließend mit einem mehrlagigen, UV-härtenden und umweltfreundlichen UV-Lack veredelt. Der Lackaufbau basiert auf Nanotechnologie, wodurch eine besonders kratzfeste Oberfläche erzielt wird. Eine weitere Besonderheit ist die hohe Lichtechtheit sowie Farbstabilität des bedruckten Bodens. Kunden können so z. B. Firmenlogos in Fotoqualität auf ihren Echtholzboden drucken lassen.

Kaindl Flooring GmbH
A-5071 Wals
Fax: +43(0)6 62/85 13 32
sales@kaindl.com
www.kaindl-two.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-08

Sehen und fühlen

Die Kaindl One Design News erweitern jetzt die Kollektion der Laminatfußböden um 12 neue Oberflächen und Dekore. Dabei sollen die Dielen nicht nur optisch den Eindruck echten Holzes vermitteln,...

mehr
Ausgabe 2010-11

Genial einfach

Hochwertige Laminat- und Holzfußböden sind ein Markenzeichen von Kaindl. Mit dem neuen Wandsystem FloorUp lassen sich die Bodendielen nun auf fast jeder Wand montieren. Die breite Auswahl an...

mehr
Ausgabe 2020-07/08

Echtholzdielen für Boden und Wand

Das oberösterreichische Familienunternehmen mafi produziert seit über 100 Jahren nachhaltige und komplett ökologische Holzprodukte. Die verwendeten Laubhölzer sind in Längen von bis zu 5?m und...

mehr
Ausgabe 2011-01

Formatübergreifende Individualität Clientis Park, Schöftland/CH

Der Neubau der Clientis Bank Leerau in der Schweizer Gemeinde Schöftland im Kanton Aargau präzisiert an zentraler Lage im Dorfkern den Straßenraum mit einem einfachen, kubischen Baukörper. Nach...

mehr