Dynamische Baudaten für BIM

DBD-BIM von f:data integriert Baudaten in CAD- und BIM-Software einschließlich Tiefbau und Außenanlagen und wird kontinuierlich ausgebaut. So haben die Dynamischen BauDaten für BIM beim Inhalt und bei den Funktionen deutlich zugelegt. Das gilt für die Integration in Autodesk® Revit® und für den Onlineservice selbst. Zusätzlich zu den in DBD-BIM vorhandenen Bauteilen können Anwender „freie“ Bauteile anlegen und deren Eigenschaften selbst bestimmen. Entsprechend stehen „freie“ Leistungen zur Verfügung. Auch eigene Preise mit Preisanteilen können alternativ oder ergänzend zu den Preisangaben von DBD-BIM verwendet werden. Ein Plug-in für Revit® ermöglicht es, DIN 276-Kosten direkt bei der CAD-Planung zu ermitteln. Dies geschieht im Hintergrund. Das auf diese Weise automatisch erstellte Leistungsverzeichnis lässt sich per GAEB-Datei in AVA-Programme exportieren. Wahlweise ist der Export als BIM-LV-Container möglich. Dieser beinhaltet GAEB-LV und IFC-Modell sowie die Verknüpfungen zwischen Bauteilen und Leistungs-positionen.

f:data GmbH, 01069 Dresden
www.fdata.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-09

Dynamische Baudaten und ­Kostenplanung

­DBD-BIM Elements liefert den kostenplanenden ArchitektInnen und IngenieurInnen bauteilorientiert Bauleistungsbeschreibungen sowie Baupreise für den BIM-Prozess. So können Bauwerksmodelle konform...

mehr
Ausgabe 2017-12

BIM für die Ausschreibung nutzen

Bei der Software nextbau von f:data kann die CAD-Planung für Ausschreibung und Kostenermittlung direkt genutzt werden. Grundlage ist der neue Datenaustausch-Standard BIM-LV-Container. Beim...

mehr

Softwarevielfalt in Halle C3

Mit über 130 Ausstellern ist die BAU-IT 2013 inzwischen die größte Bausoftware Show Europas. Neben dem Gemeinschaftsstand des Bundesverband Bausoftware e.V. am Stand 308 lohnt sich ein Rundgang...

mehr
Ausgabe 2022-02

Datenimport und Schnittstellen

Mit dem Funktions-Update von Orca AVA lassen sich Excel-Dateien komfortabel importieren. Damit alle Daten korrekt zugeordnet werden können, unterstützt die von Orca mitgelieferte Excel-Vorlage,...

mehr
Ausgabe 2017-01

Einstieg in BIM mit iTWO

Mit RIB iTWO 5D können alle Bauteile eines BIM-CAD-Modells, klassifiziert nach DIN und mit Zuordnung zu den Positionen aus dem Standardleistungsbuch (STLB-Bau), in die RIB-Software eingelesen oder...

mehr