Durchbruch

Energiesparende Dachkonstruktionen verfügen über dicke Dämmpakete. Damit Dunstrohre bei der Montage gezielt durch das dicke Dach­schichtenpaket hindurchgeführt werden können und eine absolut luftdichte Verbauung der Dämmschichten gewährleistet werden kann, sind harte Anschlüsse äußerst wichtig. Denn nur diese lassen sich entsprechend den Forderungen der EnEV druckvoll und damit dauerhaft verkleben. Koramic hat auf diese neuen Anforderungen reagiert und ein einfach zu montierendes, EnEV-konformes Dunstrohrsystem entwickelt. Das neue Dunstrohrsystem ist erhältlich für alle Standard-Dachziegelmodelle von Koramic. Das Systempaket beinhaltet den keramischen Dachziegel, die schlagregensichere keramische Haube, ein 125er HT-Durchgangsrohr, die Grundplatte und einen Flexschlauch mit Anschlussmöglichkeiten für 125er und 100er Steigrohre.

Koramic Dachprodukte GmbH & Co KG
30659 Hannover
Fax: 05 11/61 07 08 90
info@koramic.de
www.koramic.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-04

Dachdämmung

Die drei Aufsparrendämmungen KoraTherm Eco, Comfort und Max sind vor allem für EnEV-konforme Sanierungen oberhalb bereits bewohnter Dachräume konzipiert. Die PUR-Dämmelemente mit umlaufendem...

mehr
Ausgabe 2011-01

Systeme für Dach und Wand

Die Wienerberger GmbH präsentiert sich auf der BAU als Partner für Energieeffizienz und Systemlösungen rund um Dach und Wand. Gezeigt werden Neuheiten in den Produktbereichen Poroton-Ziegelsysteme,...

mehr