Dreihundertvierzig im Rennen
Mies van der Rohe Award im Finale

Es wird spannend, auch für die deutschen Finalisten im Wettbewerb um den prestigeträchtigen Mies van der Rohe Award. Immerhin 30 Projekte, die von deutschen ACE-Mitgliedern für die erste Runde ins Rennen geschickt wurden, haben theoretische Chancen auf die mit 60 000 € insgesamt dotierte Auszeichnung oder den Gewinn eines Titels mit internationaler Aufmerksamkeitsgarantie: Emerging Architect 2009.

Einer, dem dieser letztere Titel 2003 zuerkannt wurde, ist in diesem Jahr mit gleich zwei Projekten nominiert: J. Mayer H. Nominiert sind aber auch Kühn Malvezzi mit ihrem Umbauprojekt „Julia Stoschek Collection“ in Düsseldorf; die beiden Berliner Architekten dürfen sich als Gewinner eines größeren Wettbewerbs fühlen (Schlossrekonstruktion in Berlin), bei welchem sie einen mit – ebenfalls – 60 000 € dotierten Sonderpreis zugesprochen bekamen. Die Liste der 340 aus Europa eingereichten Projekte macht Mut für die europäische Baukultur; der Blick auf das Beispiel Kühn Malvezzi allerdings zeigt, dass Architektur mehr sein muss als sehr gut: Sie muss der Mehrheit gefallen.

Thematisch passende Artikel:

Europas beste Bauten

Ausstellung zum Mies van der Rohe Award 2009 vom 24. Juni bis 20. September 2010, Wien

Der Mies van der Rohe Preis ist eine Initiative der Europäischen Kommission und der Fundació Mies van der Rohe Barcelona. Ziel dieses alle zwei Jahre ausgelobten Preises ist die Auszeichnung von...

mehr

Fünf im Finale

Finalisten des Mies van der Rohe Award 2009 bekannt gegeben

Die Europäische Kommission und die Mies van der Rohe Stiftung geben die fünf Finalisten bekannt, die im Wettbewerb um den Mies van der Rohe Award for European Architecture 2009 stehen. Die...

mehr
Ausgabe 2011-05

Neues Museum Berlin erhält Mies-van-der-Rohe-Preis www.miesarch.com

Man fragt sich, wie hält so ein Haus, trotz allem Beton und massiver Ziegelwände so viele Preise aus? Jetzt also wieder einer für den Bau, mit dem David Chipperfield in Deutschland...

mehr

Ludwig Mies van der Rohe und die Fotografie

9. Krefelder Architekturtage

Zweimal im Jahr geht es in den Häusern Lange und Esters in Krefeld unter dem Motto „Mehr Mies“ um Ludwig Mies van der Rohe: Die Kunstmuseen Krefeld richten dann den Fokus auf die historische und...

mehr
Ausgabe 2016-04

Young Talent Architecture Award www.ytaaward.com

Mit dem „European Union Prize for Contemporary Architecture”, auch mal „Mies van der Rohe Award“ genannt, wird im Zweijahresturnus das Bauwerk eines europäischen Architekten ausgezeichnet....

mehr