Drei-Komponenten-Lösung 

Einblasdämmung füllt Hohlräume im Dach lückenlos aus. Besonders in der Altbausanierung ist das ein Vorteil, weil dort verdrehte Hölzer und unebene Flächen alltäglich sind. Rund um die Einblasdämmung müssen hochwertige Materialien eingesetzt werden, damit eine ordnungsgemäße Verarbeitung ohne spätere Schäden gewährleistet ist. Ein System aus drei Komponenten bietet das Schweizer Unternehmen Siga an. Dabei wird die Dampfbremse Majpell 5 mit dem stark haftenden, doppelseitigen Klebeband Twinet angebracht. Die durch die Einblasdämmung entstandenen Löcher lassen sich schnell und dauerhaft mit dem 17 cm breiten Sicrall 170 luftdicht verschließen – das gilt für alle marktüblichen Dampfbremsen und Holzwerkstoffplatten. Die Dämmung besteht aus nachwachsenden Rohstoffen und Recycling-Material. Sie ist sorptionsfähig, kann also Wasserdampf aufnehmen und speichern. Dadurch bietet sich eine Kombination mit diffusionsoffenen Dampfbremsen wie der Majpell 5 von Siga oder OSB-Platten an. Geprüft wurde das Siga-System von Isofloc, Hersteller von Einblasdämmung mit nachwachsenden Rohstoffen.

Siga
CH-6017 Ruswil

www.siga.ch

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-02

Doppelt so groß

Die Dampfbremse Majpell 5 vom Schweizer Hersteller Siga ist in einer weiteren Größe erhältlich. Die bisherige Version mit den Maßen 1,5 x 50 m gibt es jetzt auch mit einer Breite von 3 x 50 m....

mehr
Ausgabe 2015-01

Hohlraumdämmung

Die Hufer isofloc Edition-Unterkonstruktionen aus Holz schaffen mithilfe von neuartigen „Expandern“ Hohlräume aller Art. Ob Dach, Boden oder Fassade: Die Unterkonstruktionen sind einfach zu...

mehr
Ausgabe 2010-02

Gut geschützt

Mit Majvest bietet Siga ein komplettes Luft- und Winddichtheitssystem für den Innen- und Außen­bereich. Die neue regensichere Fassadenbahn ist speziell konzipiert für den Einsatz bei...

mehr
Ausgabe 2018-12

Formstabile Dampfbremse

Die robuste und formstabile Dampfbremse Siga Majrex ist schnell und problemlos verlegt. Neu ist die Hygrobrid-Technologie, die den Feuchtetransport in wärmegedämmte Bauteile begrenzt und...

mehr

BAUnatour

Ausstellung „Bauen und Wohnen mit nachwachsenden Rohstoffen“ auf Deutschlandtour

Das BMELV schickt Informationen und Ausstellungsstücke zum Bauen und Wohnen mit nachwachsenden Rohstoffen auf die Reise durch Deutschland, denn das Interesse und damit auch der Informationsbedarf an...

mehr