Drehscheibe für U-Werte

Ytong schlägt neue multimediale Seiten auf und bringt die Mineraldämmplatte Ytong Multipor als App auf das iPhone oder den iPad. Die App ist als schnelle Hilfestellung im täglichen Alltag gedacht. Die moderne Anwendung bietet die Möglichkeit, die vom U-Wert abhängige Dämmstoffstärke bei der Ytong Multipor Innendämmungen zu ermitteln. In zahlreichen Abbildungen werden die erforderlichen Verarbeitungsschritte für die mineralische Innendämmung gezeigt. Kurze Abwendungs-Informationen erklären zudem die Funktionsweise von diffusionsoffenen Innendämmungen ohne Dampfsperre. Die interaktive Anwendung soll nicht nur Produktübersicht sein, sondern auch praktische und bewährte Tipps liefern. Mit der U-Wert Drehscheibe können schnell und unkompliziert die U-Werte in Abhängigkeit der Dämmstoffstärke abgelesen werden. Das App „InDämmung“ gibt es zum kostenlosen Download im App Store (Kategorie „business und utilities“) und wird auf iPhone, iPad oder iPod geladen.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-09

Innendämmung – Gesundes Wohnraumklima

Speziell für die Innendämmung eignen sich die Ytong Multipor Mineraldämmplatten auf Grund der hohen Diffusionsoffenheit und der kapillaraktiven Eigenschaften. Bei der Verarbeitung wird keine...

mehr
Ausgabe 2009-11

Ausgezeichnet

Ytong Multipor Mineraldämmplatten wurden mit dem Gütesiegel „natureplus“ ausgezeichnet. Die Zertifizierung belegt den ökologischen Anspruch eines streng nach Nachhaltigkeitskriterien geprüften...

mehr
Ausgabe 2013-08

Verbesserter Wärmeschutz

Die Puren GmbH hat den Wärmedämmwert der PUR/PIR-Hartschaumdämmstoffe verbessert und bietet bessere ?-Werte und Wärmeleitfähigkeitsstufen für das Produktprogramm rund um die Gebäudehülle an....

mehr
Ausgabe 2015-01

Ytong für den Mehrgeschossbau

Ytong präsentiert auf der BAU u.?a. den Ytong PP?4 mit einem Lambdawert von 0,10 W/(mK), der entsprechend den Anforderungen der aktuellen EnEV integrierten Wärmeschutz mit hoher Druckfestigkeit...

mehr
Ausgabe 2017-01

Hochleistungsdämmstoff

purenotherm S besteht aus monolithischem, unkaschiertem PU-Blockschaumdämmstoff, der sich je nach Dämmstoffstärke durch einen Spitzen-Lambda-Wert von bis zu 0,024 W/mK auszeichnet, eine...

mehr