Dornier Museum, Friedrichshafen Türtechnologie in Harmonie mit der Gebäudearchitektur

Mit dem neuen Dornier Museum in Friedrichshafen ist es dem Münchner Büro Allmann Sattler Wappner Architekten gelungen, das Thema des Fliegens auf sehr subtile Weise baulich zu interpretieren. Auf 3000 m2 Ausstellungsfläche wird mit beeindruckenden Exponaten die Historie des ältesten deutschen Flugzeugwerks veranschau­licht und Luftfahrtvergangenheit lebendig gemacht.
Der Grundriss des Museums in Form eines Hangars zeichnet symbolisch eine Rollfeldabzweigung des Flughafens Friedrichshafen– der Geburtsstätte Dorniers – nach und verleiht dem Dornier-Erbe einen authentischen Rahmen. Die Architektur wird dabei zwei unterschiedlichen Anforderungen der Ausstellung gerecht: Zum einen bietet der Hangar ausreichend Platz für die zahlreichen Originalflugzeuge, zum anderen bildet die über dem Foyer scheinbar schwebende Museumsbox das Kernstück der Ausstellung.
Modernste Tür- und Sicherheitstechnik von GEZE trug mit dazu bei, die Architektur des anspruchsvollen Bauwerkes zu unterstützen. Dies gilt besonders für den Windfang des Haupteingangs: Die Optik der automatischen Halbrundschiebetür harmoniert mit seiner ge­schwungenen Linie und verbindet architektonische Perfektion mit höchster Funktionalität. Bewegt wird das gebogene Türsystem mit dem leistungsstarken Slimdrive SC Antriebssystem. Die Optik bestimmt die Technik: Die komplett vorgefertigte Slimdrive Antriebseinheit ist – einzig im Markt – nur 7 cm hoch. Dadurch lässt sich Slimdrive unauffällig an den gebogenen Pfosten-Riegel-Konstruktionen montieren.
 


GEZE GmbH
71229 Leonberg
Fax: 0 71 52 / 2 03-3 10
vertrieb.services.de@geze.com
www.geze.com

Thematisch passende Artikel:

Pioniergeist zum Anfassen

Dornier Museum in Friedrichshafen eröffnet

Nach gerade einmal 18 Monaten Bauzeit wird heute mit einer feierlichen Zeremonie das Dornier Museum in Friedrichshafen eröffnet. Auf einer Fläche von 5.000 Quadratmetern werden in dem von Allmann...

mehr
Ausgabe 2010-05

Dornier Museum, Friedrichshafen Interaktiv: Erlebniswelt durch spezielle Glaskonstruktionen

Der Name Dornier steht für eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte im deutschen Flugzeugbau und ist untrennbar mit der Entwicklung der Luft- und Raumfahrt verbunden. Das neue Dornier Museum von...

mehr
Ausgabe 2009-01

Rundum aus Glas

GEZE hat eine neue Variante der automatischen Ganzglas-Bogenschiebetüren entwickelt. Dabei wird der gebogene Antrieb Slimdrive SC mit dem Edelstahl-Designbeschlag GGS kombiniert. Zusammen mit dem...

mehr
Ausgabe 2014-08

Barrierefreie Brandschutztüren

Die neue Drehtürantriebsvariante Slimdrive EMD-F/R eignet sich dort, wo barrierefreier Öffnungs- und Schließkomfort und Brandschutztüren gefordert sind. Mit Anbau-, Zwischen- oder durchgehender...

mehr
Ausgabe 2011-01

Sicherheit im System

bei den Glassystemen, bei RWA- und der Lüftungstechnik genauso wie bei den Sicherheitssystemen vor. Eine Vorschau auf das umfangreiche Neuheitenprogramm, das auf der BAU gezeigt wird: Barrierefreie...

mehr