Dikkie Scipio lehrt in Münster

Die Architektin und Mitbegründerin des internationalen Büros KAAN Architecten, Dikkie Scipio, aus den Niederlanden wurde an den Fachbereich Architektur der FH Münster, der Münster School of Architecture, berufen und lehrt dort Architekturdesign. „In der letzten Zeit haben mich viele junge Leute aufgefordert, meine Vorbildfunktion als erfolgreiche Architektin zu akzeptieren und mein Wissen mit der nächsten Generation zu teilen,“ wird Dikkie Scipio zitiert.

Nach ihrer Ausbildung als Tischlerin arbeitete sie u. a. als selbstständige Bühnenbildnerin, Möbeldesignerin und Innenarchitektin. Es folgte die Gründung einer Galerie für angewandte Kunst in Amsterdam. Parallel absolvierte sie einen Master in Architektur, Innenraumgestaltung sowie Industrie-, Grafik- und Möbeldesign an der Royal Academy of Art in Den Haag und einen weiteren Master in Architektur an der Rotterdam Academy of Architecture. Neben der Betreuung zahlreicher, teils internationaler Großprojekte, dreht die zweifache Mutter Architekturfilme, konzipiert Ausstellungen, schreibt Aufsätze und Bücher, hält Vorträge und engagiert sich in verschiedenen Gremien und Jurys. Den Studierenden möchte sie vermitteln, wie wichtig es ist, sich den eigenen Designprozess bewusst zu machen, sich anderen Eindrücken und Ansichten zu öffnen und schließlich selbst Entscheidungen zu treffen.

www.dikkiescipio.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-06

Innenarchitektin an der PBSA arc.fh-duesseldorf.de

An der Peter Behrens School of Architecture (PBSA) in Düsseldorf wird Innenarchitektin Sabine Keggenhoff ab dem Sommersemester 2015 als Professorin im Fachbereich Architektur das Lehrgebiet...

mehr
Ausgabe 2018-04

Himmlische Bauten für den Katholikentag

Vom 9. bis 13. Mai findet in Münster der Katholikentag statt. Das nahm Andreas Schüring, Lehrbeauftragter an der Münster School of Architecture (MSA), Fachbereich Architektur der FH Münster, zum...

mehr
Ausgabe 2018-11

Neuer Honorarprofessor: Thomas Fenner

Am 13. September erhielt Thomas Fenner eine Honorarprofessur am Fachbereich Architektur der Peter Behrens School of Arts an der Hochschule Düsseldorf. Der 1967 geborene Landschaftsarchitekt hatte...

mehr
Ausgabe 2019-09

Max Otto Zitzelsberger wird neuer Juniorprofessor an der TU Kaiserslautern für Tektonik im Holzbau

Zitzelsberger hat an der Technischen Universität München Architektur studiert. Ab 2009 arbeitete er in verschiedenen Architekturbüros, wo er praktische Erfahrungen gesammelt hat. Von Oktober 2010...

mehr
Ausgabe 2018-05

Gabi Schillig an die UdK, Berlin, berufen

Die Gestalterin und Architektin Gabi Schillig ist mit Wirkung zum 1. April 2018 zur neuen Professorin für Raumbezogenes Entwerfen und Ausstellungsgestaltung an der Universität der Künste Berlin...

mehr