Dieter Bartetzko (1949-2015)

Am 12. Mai schrieb der Perlentaucher noch, dass Dieter Bartetzko seine FAZ-Reihe über Gebäude der Frankfurter Altstadt mit einem Text über die geplante Rekonstruktion von Frankfurts Stadthaus abgeschlossen habe. Keine Woche später kommt eine Meldung im WDR Radio, dass der deutsche Architekturkritiker und langjährige Redakteur bei der FAZ am 19. Mai 2015 gestorben sei. Kunsthistoriker war er, Germanist und Soziologe und nebenbei – und eigentlich in der Hauptsache – in der FAZ auch für die alten Griechen und Caterina Valente zuständig. Wenn so einer geht, dann ist erst einmal Schweigen. Be. K.

Thematisch passende Artikel:

Fliege sanft und kurvig!

Zum Tod von Dieter Bartetzko (1949-2015)

Es geschieht nicht häufig, dass ein deutscher Architekturkritiker Thema ist für einen Radiosender. Bei Dieter Bartetzko machte der WDR eine Ausnahme und berichtete heute morgen nachrichtlich über...

mehr