Deckenstrahlplatte

Die neue Aluminium-Deckenstrahlplatte Radia Expert KIT von RMBH ist modular aufgebaut und hat eine hohe Wärmeleis-tung sowie ein geringes Gewicht. Die Wärmeleistung eines KIT-Elements ist mit vier Rohren pro Lamelle um rund 25 % höher als bei den bekannten KSP-Modellen und ist nach DIN EN 14037 zertifiziert. Außerdem ist die KIT gegenüber der KSP um ca. 30 % leichter. Hallen, bei denen die maximale Dachlast z. B. durch eine Photovoltaikanlage schon weit ausgereizt ist, lassen sich trotzdem wirksam von oben erwärmen. Das Sortiment umfasst die Standardlängen 2, 3, 4 und 6 m. Aus den Grundmodulen KIT I von 330 mm Breite entstehen bei Bedarf drei weitere Größen: Sie lassen sich auf der Baustelle zu Elementen von 720, 1  100 und 1 500 mm Breite zusammenfügen.

RMBH GmbHwww.mbh.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-06

Deckenstrahlplatten

Die von Zehnder entwickelten Deckenstrahlplatte, Zehnder ZFP, erreicht mit Hilfe eines optional erhältlichen Strahlungsschirms sowie durch Dämmkonzept gute Leistungswerte bei der Klimatisierung...

mehr
Ausgabe 2019-04

Nichtbrennbare Schallschutzplatten

Plattenförmige Schallabsorber von Sonatech werden eingesetzt, um den Lärm in Räumen zu reduzieren. Die weißen Plattenelemente überzeugen durch ihr geringes Gewicht, die leichte Montage und eine...

mehr
Ausgabe 2009-02

Einfach auswechseln

Textile Kugelgarn® Bodenbeläge eignen sich für hochbeanspruchte Räume. Auf der Orgatec stellte Fabromont die Kollektionen Arena, Altlas und Altas junior vor. Es gibt Fliesen für die...

mehr