Das unsichtbare Fenster

Offener kann ein Fenster kaum sein: Die Blendrahmen des Fensterrahmensystems Cero sind verdeckt einbaubar und die wärmegedämmten Aluminiumprofile gerade einmal 34 mm stark. Bis zu 15 m² große Schiebeelemente mit einem Höchstgewicht von 1 000 kg und einer maximalen Höhe von 4 m sind damit realisier­bar. Der Hersteller bietet überdies Leibungen an, bei denen die Fensterflügel beim Öffnen vollständig in seitliche Taschen verschwinden. Jedes Fenster ist ein Unikat und die hausinternen Fachplaner sorgen von der ersten Entwurfsidee bis zur Realisierung für einen reibungslosen Ablauf. Ein eigener Fuhrpark und Montageteam komplettieren den Service.

Solarlux Aluminium Systeme GmbH
49143 Bissendorf

www.solarlux.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-11

Einbruchhemmende Glas-Faltwände

Solarlux Glas-Faltwände sind in die Liste der „Geprüften einbruchhemmenden Fenster und Fassaden“ des LKA Bayern aufgenommen worden und können damit deutschlandweit als Bauteile mit gutem...

mehr
Ausgabe 2012-10

Einbruchschutz für Glas-Faltwände

Solarlux gewährleistet für fünf seiner Glas-Faltwandsysteme, dass auch „Fenster zum Falten“ die Anforderungen nach erhöhtem Einbruchschutz erfüllen. Sie wurden im Hinblick auf ihre...

mehr
Ausgabe 2020-12

Schiebefenster im Großformat

Das Théatre Le Maillon in Straßburg von LAN Architecture ist durch eine flexible Innenraumkonstellationen gekennzeichnet. Dank großformatiger Fenster und beweglicher Falt-Elemente können die...

mehr
Ausgabe 2020-09

Bewegliche, schalldämmende Balkonverglasung

Das Grundstück des Wohnquartiers Lühmannpark in Henstedt-Ulzburg liegt parallel zur Bahntrasse. Da teilweise der Lärmpegelbereich IV im B-Plan festgesetzt wurde, waren schallschutztechnische...

mehr
Ausgabe 2015-02

Sonnenschutzglas „neu“ erfunden

Die ISOLAR® Gruppe verspricht, mit nur vier verschiedenen Beschichtungsvarianten den gesamten Architekturbereich abzudecken: das neue Produktprogramm ISOLAR SOLARLUX® A70, A60, A50 und A40 stuft in...

mehr