Dämmstoff für Holzfassaden

Mit purenotherm bringt puren einen Dämmstoff speziell für die Anwendung im WDVS auf den Markt. Der PU-Hartschaum ist ein Dämmstoff für nicht hinterlüftete Fassaden, vor allem als Vollwärmeschutz von Massiv- und Holzständerfassaden. purenotherm ist bis zu einer Hochhausgrenze von 22 m einsetzbar. Mit WLG 026, 027 und 028 kann das Produkt in Passivhäusern verwendet werden.

puren GmbH
88662 Überlingen
www.puren.comwww.heinze.de/64972


Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2017

Hochleistungsdämmstoff

purenotherm S besteht aus monolithischem, unkaschiertem PU-Blockschaumdämmstoff, der sich je nach Dämmstoffstärke durch einen Spitzen-Lambda-Wert von bis zu 0,024 W/mK auszeichnet, eine...

mehr
Ausgabe 07/2014

Brandschutz durch Karbonisierung

Brandschutzriegel für WDV-Systeme können auch aus Polyurethan bestehen. Der Dämmstoffhersteller puren bietet eine solche Alternative zu Brandriegeln aus Mineralwolle an. Sie weist ähnliche...

mehr
Ausgabe 01/2012

Kompaktdach mit System

Die hohe Temperaturstabilität des PIR Kompakt SD+ Sicherheitsdachs erlaubt die Verlegung selbst in heißflüssigem Elastomerbitumen - die Dämmplatten bleiben formstabil und druckfest. Die...

mehr
Ausgabe 05/2016

Makellose WDVS-Fassaden

Das STR-Prinzip wurde entwickelt, um Dübelabzeichnungen an WDVS-Fassaden zu verhindern. Dabei handelt es sich um ein prozesssicheres Verfahren zur vertieften Montage von Schraubdübeln an...

mehr

Brandschutz für WDVS verbessert

ZEBAU informiert am 09. Februar 2016, 15 Uhr, HafenCity Hamburg

Erfahren Sie mehr über widerstandsfähigeres WDVS: Im Rahmen einer durch die Bauministerkonferenz beauftragten Versuchsreihe wurden konstruktive Maßnahmen erarbeitet, die Fassaden, die mit...

mehr