Bürokomplex Seven, Ratingen

Kresings Architekten aus Münster entwarfen für die RS & Partner Immobiliengesellschaft mbH einen sechsgeschossigen Bürokomplex in Ratingen bei Düsseldorf. Sie schufen eine skulpturale Form mit einer strengen, linearen Rasterung der Fassade. Bodentiefe, schmale Fenster und eine hochwertige Natursteinverkleidung verleihen dem Neubau eine elegante Anmutung. Dreieckige Einschnitte über zwei Geschosshöhen markieren die Eingangsbereiche und lockern damit die strenge geometrische Struktur der Fassade etwas auf. Die Gestaltung der Außenbereiche orientiert sich am Fassadenbild und betont die beiden Eingangsbereiche. Die Besucher werden so vom Straßenraum durch den Innenhof in das Gebäude geleitet. Wie bei der Fassadengestaltung dominieren auch hier klare Linien. Im Innenhof nehmen dreieckig angelegte Pflanzbeete die zurückhaltende Formensprache auf.

Vor Beginn der eigentlichen Entwurfsarbeiten ermittelten die Architekten zunächst den genauen Platzbedarf der Mieter und planten im Anschluss die entsprechenden Flächen. Auf rund 10 500 m² finden sich heute u.a. Beratungs- und IT Dienstleister sowie eine Kindertagesstätte.

Wege und Flächen wurden mit dem Betonpflaster MultiTec von KANN in einer Abmessung von 30 x 15 x 10 cm befestigt. Im Läuferverband verlegt, spiegelt das ­beigefarbene Pflaster die regelmäßige Struktur der Fassaden- und Fenstergestaltung wiederKANN GmbH Baustoffwerkewww.kann.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2017

Studentenwohnanlage Boeselagerstraße, Münster www.kresings.com

Die Studentenwohnanlage in der Boeselagerstraße in Münster liegt in direkter Nachbarschaft zu Bürogebäuden im Westen und einem Wohngebiet im Osten. Das als Sieger aus einem Landeswettbewerb...

mehr
Ausgabe 08/2009

Der Otto trägt das Ganze Bürokomplex auf denkmalgeschütztem Viadukt, Tillner & Willinger Architekten

Bauplatz mitten in der Stadt ist rar; und/oder teuer. Seit einigen Jahren, nachdem auch die letzten Baulücken geschlossen wurden, gehen mutige Investoren nun auf oder über die Dächer. Doch einen...

mehr

DBZ Werkgespräch

DBZ-Werkgespräch in der Deutschlandzentrale von Mitsubishi Electric in Ratingen

Am 8. Dezember 2016 veranstaltete die DBZ zusammen mit der Schwesterzeitschrift tab technik am bau ein Werkgespräch in der neuen Deutschlandzentrale von Mitsubishi Electric in Ratingen, die im März...

mehr

Konstruktive Vielfalt

Holzbauwettbewerb entschieden

Anlässlich des 20jährigen Firmenjubiläums hatte die Lignotrend Produktions GmbH aus Weilheim-Bannholz einen Architektur-Wettbewerb für Wohnungs- und Objektbauten mit anspruchsvollem Einsatz von...

mehr

Vorgehängt und hinterlüftet

Deutscher Fassadenpreis 2009 für VHF entschieden

Der Fachverbandes Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V., FVHF, lobt den Deutschen Fassadenpreis 2009 für VHF alle zwei Jahre aus. Mit der Preisverleihung im Januar...

mehr