Bürogebäude GB Chemie, Messel

Aufgrund von Platzmangel und energetischer Defizite sollte das 1984 erbaute und bezogene Verwaltungsgebäude der GB-Chemie GmbH abgerissen werden, wobei der Betrieb auch während der Bauphase weiterlaufen musste. Für den zweigeschossigen Neubau plante das Architekturbüro Mögel & Schwarzbach aus Stuttgart eine Erweiterung um ein drittes Geschoss ein. Hierbei wurden Bodengutachten, die Erdbeben- und Schneelastzone, der Schallschutz sowie das Brandschutzkonzept berücksichtigt. Mit einer Fläche von runden 760 m² bietet das neue Gebäude, das in nur zehn Monaten errichtet wurde, auf zwei Etagen Platz für zwölf Doppel-Büros, ein Ein­zel-Büro, eine Cafeteria mit Küche sowie einen ­großen Besprechungsraum. Alle erforderlichen Wirtschaftsbereiche wie Lager-, Server- und Putzmittelraum, die Teeküche, die Sanitärbereiche sowie ein Sanitätsraum mit Ruhebereich wurden ebenso eingerichtet. Lichte Raumhöhen von 3 m ermöglichten den Einbau hoher Fenster, die für lichtdurchflutete, freundliche Räume sorgen und eine angenehme Arbeitsatmosphäre in den Büros schaffen. Eine 3-fach-Wärmeschutz-Verglasung der Fenster, hohe Dämmstärken der verbauten Dämmmateria­lien im Boden, den Wänden und dem Dach sowie der Einbau einer Wärmepumpe mit Energieverteilung über die Fußbodenheizung sorgen für eine gute Energiebilanz. Für die Sommerzeit verfügt die Wärmepumpe außerdem über eine Kühlfunktion, die die Temperaturen im Gebäude angenehm reguliert und klimatisiert. Die Beleuchtung, die Fenster, der außen liegende Sonnenschutz sowie die Gebäude-Zugangskontrolle werden von moderner KNX-Gebäudetechnik überwacht.

Projektdaten

Planung: Architekturbüro Mögel & Schwarzbach, Stuttgart,

www.moegel-schwarzbach.de

Fertigstellung: 2019

Hersteller: SÄBU Morsbach GmbH, www.saebu.de

Produkt: Modulbau

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03

Integrierter Schimmelschutz

Mit OTTOSEAL®?S?130 und S?140 bietet OTTO zwei Sanitär-Silicone mit optimiertem Schutz vor Schimmelpilzbefall. Dank der Fungitect® Silber-Technologie wird der Wirkstoff auch bei starker...

mehr
Ausgabe 2008-09

Der eine geht, der andere nicht Am Lützowplatz in Berlin verschwindet ein wichtiges Stück IBA

Ein Jubiläum hätte die Wohnanlage am Lützowplatz in Berlin beinahe feiern können: Was allerdings 1983/84 als Sozialer Wohnungsbau mit Vorzeigecharakter entstand und damals von mehr als 200 Mietern...

mehr
Ausgabe 2016-09

Isolierglas-Dichtstoff

Der neue Spezialdichtstoff GD 677 NA ist ein quecksilberfreier 2-Komponenten-Dichtstoff auf Polyurethan-Basis und dient als Sekundärversiegelung bei der Herstellung von Isoliergläsern. Für die...

mehr