Bürgenstock Hotel 5*Superior, Bürgenstock Resort, Luzern/CH

Purer Luxus hoch über dem Vierwaldstättersee: Das neue Bürgerstock Resort schreibt eine Schweizer Hotelgeschichte fort, die 1873 begann. Damals kauften die Obwaldner Holzfabrikanten Bucher und Durrer die „Alp Tritt“, wie der Bürgenstock damals hieß. Sie bauten ein Hotel und gaben dem Ort den heute bekannten Namen.

Der 550 Mio.-Franken Komplex besteht unter anderem aus dem Hotel Palace, dem neuen Bürgerstock Hotel 5*von Lüscher Bucher Theiler Architekten GmbH, Rüssli Architekten AG, dem Bürgerstock Spa mit ca. 10 000 m², 12 Spitzenrestaurants und Bars, einem Konferenzzentrum mit 4 000 m², 67 Residence Suiten, Tennisplätzen und einem Health & Medical Center. Insgesamt umfasst die Anlage 60 ha Land.

Auf 875 m über dem Meer erhebt sich nun das neue Hotel mit seiner Fassade aus hellem Sellenberger Muschelkalk über einem gläsernen Sockel. Das Material der Fassade verbindet sich optisch mit dem Fels der Gegend und greift zugleich die Themen des historischen Bestands auf, um sie modern zu interpretieren. Im Inneren arbeiten die Planer mit Materialien, die sich dezent im Hintergrund halten, damit die Aussicht auf den Vierwaldstätter See nicht gestört wird.

Projektdaten

Architekten: Lüscher Bucher Theiler Architekten GmbH, www.lbta.ch; Rüssli Architekten AG, www.ruessli.ch

Fertigstellung: 2018

Produkte: Schindler 3300 LHR, Schindler 2200, Schindler 3400, Schindler 5500

Hersteller: Schindler Aufzüge,

www.schindler.de

www.buergenstock.ch

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-08

Zuverlässige Solarmobilität Genossenschaftlicher Wohnungsbau, Norderstedt

Wohnraum ist knapp, nachhaltiges Bauen ein primäres Ziel: In Norderstedt werden seit Oktober 2014 108 Wohnungen gebaut. Das nach den Plänen von Paloh Architekten aus Hamburg gebaute „Quartier 452“...

mehr
Ausgabe 2019-Hotel

Hideaway in Portugal

Nach umfassender Renovierung eröffnete im Sommer 2018 das Douro41 Hotel & Spa, ein minimalistisches Resort im Norden Portugals, idyllisch am Ufer des Flusses Douro in der Nähe des gleichnamigen Tals...

mehr

Rwanda

Symposium zur Architektur im Zeichen des Aufbruchs in Ruanda am 16. Juni 2009, München

Ausgangspunkt für das interdisziplinär angelegte Symposium sind zwei aktuelle Landmark-Projekte in Ruanda, der Kigali Convention Complex sowie das Resort und Business Hotel Kivu Lake, welche von dem...

mehr
Ausgabe 2018-7/8

The Garden Living, Berlin

Die Chausseestraße ist die älteste Verbindung zwischen dem Berliner Zentrum und dem Stadtteil Wedding. Dort, wo der Grenzbereich zwischen der BRD und der DDR in den 1990er-Jahren eine öde Fläche...

mehr
Ausgabe 2017-07

Upper West, Berlin

Der Architekt hatte vor fast 25 Jahren schon an dieser Stelle einen Turm gesehen, damals war das Projekt „Atlas Tower“ für Berlin zu früh. Nun aber konnte am Breitscheidplatz, zwischen...

mehr