Bodenpflaster

Das Drainfugenpflaster MultiTec-Aqua ermöglicht nicht nur eine gute Versickerung des Niederschlagswassers, sondern stellt Dank des KANNtec10-Verschiebeschutzes auch eine hohe Flächenbelastbarkeit sicher. Das Pflaster wurde in der Farbe anthrazit mit betonglatter Oberfläche auf dem Aachener CHIO Gelände im Format 40 x 20 x 8 cm im Halbverband eingebaut. Die Rand- und Beeteinfassungen wurden mit längs eingebauten Germania antik-Palisaden in Verbindung mit zwei Läuferreihen Germania antik-Pflaster erstellt, die Palisaden als Randeinfassungen längs eingebaut. Entlang der Pflanzbeete wurden in unterschiedlichen Abständen Vianova-Sitzblöcke in zermattweiß platziert. Sie schaffen einen Kontrast zur neuen Außenanlage mit ihrer dunkleren Pflasterfläche in anthrazit als auch eine Verbindung zur hellen Fassadengestaltung der neuen Tribüne.

Kann GmbH Baustoffwerke
56170 Bendorf, www.kann.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-11

Naturidentisch

Das Gestaltungspflaster Medano von Kann überzeugt durch eine Marmorierung, die an echten, ­geschliffenen Naturstein erinnert. Ein weite­res Merkmal sind die ungefasten Steinkanten, die ein schmales...

mehr
Ausgabe 2019-02

Betonpflaster mit Hell-Dunkel-Effekt

Soll eine Terrasse, ein Sitzplatz oder Eingangsbereich mit Betonpflaster besonders in Szene gesetzt werden, müssen nicht zwangsläufig Pflaster in mehreren Farben zum Einsatz kommen. Auch mit...

mehr
Ausgabe 2019-02

Bürokomplex Seven, Ratingen

Kresings Architekten aus Münster entwarfen für die RS & Partner Immobiliengesellschaft mbH einen sechsgeschossigen Bürokomplex in Ratingen bei Düsseldorf. Sie schufen eine skulpturale Form mit...

mehr