Betondruckhaus, Beckum

In Beckum wurde das erste im Betondruckverfahren errichtete Einfamilienhaus Deutschlands fertiggestellt. Dem Büro Mense Korte Architekten + Ingenieure war es wichtig, in der noch recht neuen­ Technik eine eigene Ästhetik ablesbar zu gestalten, und zwar innen wie außen. So sind, neben Rundungen im Baukörper, auch die etwa 2 cm hohen Betonwülste, die der Drucker bei jedem Druckvorgang aufgetragen hat, sichtbar geblieben. Was so einfach klingt, hat in der Vorbereitung viel Zeit und Mühen gekostet, denn weder die Genehmigungsverfahren noch die Statik waren auf dieses Gebäude vorbereitet. Die Zusammenarbeit mit der TU München war deshalb genauso wichtig wie mit den Herstellern Peri, welche den Drucker stellten, und der Firma HeidelbergCement, deren TechnikerInnen den Beton so einstellten, dass er einerseits druckbar blieb, aber andererseits so schnell anzog, dass er bei der nächsten „Runde“ des Druckers ausreichend tragfähig sein würde. Weil die einzigartigen Wände nicht nachträglich mechanisch bearbeitet werden durften, war es wichtig, die gesamte Gebäude­infrastruktur sorgfältig zu planen und die Volumina für KWL, Heizung, Sanitär- und Elektro­installation wie für IT und Media bauseits vorzuhalten.

Projektdaten

Architekten: Mense Korte Ingenieure + Architekten, Beckum, www.mense-korte.de

Fertigstellung: 2021

Hersteller: FRÄNKISCHE Rohrwerke,

www.fraenkische.com

Produkt: Leerrohre FFKuS-EM-F und FBY-EL-F

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-01

Vorschau DBZ 02 | 2019

Man sagt, in der Schweiz gibt es die besten Beton-Bauwerke. Was zum einen an den Planern liegt, zum anderen aber auch an den ausführenden Unternehmen. Grund genug für uns, für die Februarausgabe...

mehr
Ausgabe 2015-02

59. BetonTage – Impulse für das Bauen mit Beton www.betontage.de

Auf den 59. BetonTagen erwarten die Besucher vom 24.–26. Februar 2015 in Neu-Ulm ein hochkrätiges Fachprogramm. Unter dem Motto „Betone der Zukunft“ werden Neuentwicklungen in der...

mehr
Ausgabe 2020-12

Lagenweise gedruckt: Betonwohnhaus in Beckum

Die Zukunft der Dingewelt ist eine, die aus dem Drucker kommt. Was vor Jahren noch ungläubiges Nachfragen erzeugte – insbesondere, weil der Nachfrager die gängigen Drucker vor Augen hatte, die...

mehr
Ausgabe 2021-09

Gebäudehülle mit Betonfertigteilen

Das Finanzamt in Karlsruhe des Stuttgarter Büros Wittfoht Architekten wurde im Dezember 2020 fertiggestellt. Die Betonfassade besteht aus Fertigteilen mit Dyckerhoff WEISS, einem Portlandzement nach...

mehr
Ausgabe 2020-02

Architekturpreis Beton 2020 ausgelobt

Das InformationsZentrum Beton lobt in Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten BDA den Architekturpreis Beton 2020 aus. Als einer der ältesten und renommiertesten Architekturpreise in...

mehr