Beiboot für das Mutterschiff
Business-Lounge Sparkassen-Arena, Kiel

Die früher als Ostseehalle bekannte Sparkassen-Arena im Herzen von Kiel hat mit der neuen Business-Lounge von Schnittger Architekten + Partner einen maritimen Anbau bekommen. Der Baukörper in Gestalt eines Schiffsrumpfs dockt im Obergeschoss an das Hallengebäude an. Darunter tritt die Glasfassade im Erdgeschoss diskret in den Hintergrund und ist wie der unter Wasser liegende Teil eines Schiffskörpers kaum zu sehen. Die Ausblicksöffnungen der komplett verglasten Giebelseiten der Lounge unterstützen diese Anmutung von Leichtigkeit und bilden einen angenehmen Kontrast zu den massiven Bauteilen. Architektonisch eigenständig und trotzdem mit der Sparkassen-Arena eine Einheit bildend beherbergt der multifunktionale Neubau ein Restaurant und zwei große Tagungsräume für bis zu 350 Personen. Die moderne Lounge mit einer Länge von 60 m und einer Breite von 16 m soll für Konferenzen, Vortragsreihen oder kulturelle Veranstaltungen genutzt werden. Der Innenraum für die VIPs zeigt sich mit dunklem Holzfußboden, edler Bestuhlung mit hellen Lederbezügen und dunklen Holztischen in hochwertigem Ambiente. Das für Dach, Fassade und Unterdeckung verwendete Titanzink in der Oberflächenqualität Anthra-Zinc von VMZINC aus Essen erinnert an Schiffsplanken. Es bildet einen starken Gegenpol zu den offenen Glasflächen und der hellen Fassade der bestehenden Halle. Für die doppelte Krümmung der Fassade des Obergeschosses wurden Flatlock-Profile individuell vor Ort angepasst und verfalzt. Die durchgesetzten Falze der Profile erzeugen die glatte, flächenbündige Oberflächenstruktur. Im Dachbereich wurde ganz klassisch mit einer Doppelstehfalzeindeckunggearbeitet.
 
Umicore Bausysteme GmbH
45326 Essen
Vmzinc.germany@umicore.com www.vmzinc.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-01

Graviertes Titanzink

VMZINC präsentiert mit Titanzink einen zu 100?% recycelfähigen Werkstoff. Die neue Oberfläche Azengar aus graviertem Titanzink ist die derzeit hellste reine Metalloberfläche auf dem Markt. Durch...

mehr
Ausgabe 2016-07

Profilsystem mit Titanzink

BEMO SYSTEMS, Spezialist für komplexe Metalldach-Systeme, hat gemeinsam mit VMZINC ein Profilsystem aus Titanzink entwickelt. Speziell entwickelte handwerkliche Haften erlauben einen größeren...

mehr
Ausgabe 2014-09

Winkelstehfalz in Titanzink

Der Winkelstehfalz ist eine Variante der Stehfalzdeckung und wird vor allem an der Fassade verwendet. Der Falz wird dabei nicht komplett geschlossen, sondern bleibt als 90°-Winkel stehen. Die...

mehr
Ausgabe 2017-01

Profilvarianten aus Titanzink

Mit VMZ Unicprofil präsentiert VMZINC ein universelles Profilsystem für die Einbindung von Türen und Fenstern in die Fassade mit sechs unterschiedlichen Profilvarianten aus Titanzink. Es lässt...

mehr
Ausgabe 2013-06

Für Dach und Fassade

VMZinc verklebt flexible Dünnschicht-Module mit monokristallinem Silizium vollflächig auf vorprofilierte Zinkscharen. Das Solarsys-tem eignet sich aus gestalterischer Sicht durch die integrierten...

mehr