Behutsam neu geordnet Wohnhaus, Berlin

Ein Ensemble, das unter Denkmalschutz steht, ist eine Herausforde­rung für Architekten. roedig . schop architekten aus Berlin lösten die Bauaufgabe, indem sie die Stahlträger sichtbar machten, die Fassade sanier­ten und die gefliesten Wände erhielten. Ehemals eine Brau­erei, ist der 2-geschossige Bau nun ein Einfamilienhaus. In der kurzen Zeit der Planung und des Umbaus von 2009 bis 2010, wurde die Ziegelfassade der Remise saniert und der Grundriss neu geordnet. Den Eingang markiert ein über die gesamte Höhe des Hauses reichendes Glaselement. Auf 200 m² haben die Architekten einen lichten, groß­zügigen Grundriss realisiert. Im Erdgeschoss befinden sich die offene Wohnküche, das Wohnzimmer und ein abgetrennter Arbeitsraum. Zwei eingebaute Boxen teilen den Raum. Im Obergeschoss sind drei Räume entlang der Fassade zum Hof hin orientiert, sowie das Bad und ein Leseraum. Ein Aspekt, den die Architekten bedenken mussten, war die natürliche Belichtung der Räume. Die Aufgabe lösten sie mit einem großen Atrium und drei Dachfenstern über der Galerie. Das Atrium erstreckt sich über zwei Geschosse und lässt genügend Licht in das 7 m tiefe Gebäude.

Velux Deutschland GmbH
22527 Hamburg

www.velux.de

Thematisch passende Artikel:

Velux Architekten-Wettbewerb entschieden

Die Jury unter Vorsitz von Hanns Ziegler (Staab Architekten, Berlin) vergab an Helga Blocksdorf Architektur (Berlin) den ersten Preis. Die Architektin aus Berlin zeigt mit ihrem Projekt „Remise...

mehr
Ausgabe 2008-09

Tageslicht & Raumklima Velux-Architekten-Wettbewerb zum vierten Mal ausgelobt

Zum vierten Mal lobt Velux einen Architekten-Wettbewerb aus. Unter dem Titel „Tageslicht & Raumklima“ prämiert der Dachfensterhersteller realisierte Objekte, die ein herausragendes Wohnklima und...

mehr
Ausgabe 2012-12

Modulares Oberlicht-System

Das Modulare Oberlicht-System von Velux ist speziell für gewerbliche bzw. öffentliche Neubauten und Modernisierungen gemeinsam mit dem britischen Architekturbüro Foster + Partners entwickelt...

mehr
Ausgabe 2016-04

BIM-Objekte & Lichtsimulation

Um Architekten in der Planungsphase zu unterstützen, bietet VELUX 2D und 3D CAD-Objekte zum Download an. Auch BIM-Objekte der modularen Oberlichtlösung werden in Dateiformaten wie REVIT, ArchiCAD...

mehr
Ausgabe 2016-08

Lüftungsplaner für Architekten

Neben der luftdichten Ausführung der Gebäudehülle verlangt die EnEV seit 2009 auch die Sicherstellung eines Mindestluftwechsels, um den Feuchteschutz zu gewährleisten. Planer und Architekten sind...

mehr