Bauphysik und Gebäudeoptimierung Neuer postgradualer Masterstudiengang an der Bauhaus-Universitat

Ganz billig ist er nicht, aber sicherlich zukunftssicher, der aktuell von der Bayreuther Agentur Acquin akkreditierte weiterbildende Masterstudiengang „Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung“ an der Bauhaus-Universität. Der kann damit planmäßig zum Wintersemester 2008/09 starten. Der Masterstudiengang ist berufsbegleitend konzipiert und baut auf den seit 2005 erfolgreich angebotenen Zertifikatsabschlüssen auf. Inhaltliche Schwerpunkte des Studiums sind die Bereiche Wärme und Energie, Feuchte, Schall und Brandschutz. Der Transfer zur Praxis wird durch Module wie Schadensanalyse, Passivhausplanung, Anlagentechnik sowie verschiedene messtechnische Praktika und Softwareworkshops sichergestellt. Das Studium kann innerhalb von vier Semestern absolviert werden und schließt mit dem Titel Master of Science ab, bei dem in Summe 60 Credits vergeben werden. Die Studierenden müssen dabei mit einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 15 Stunden rechnen. Die Präsenzzeit vor Ort in Weimar beschränkt sich auf ca. 6-8 Tage pro Semester. Die Studiengebühren für den Masterstudiengang belaufen sich auf fabelhafte 9500 €.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-07

MASTER:ONLINE Bauphysik www.academy.fraunhofer.de/bauphysik

Der berufsbegleitende Studiengang MASTER:ONLINE Bauphysik, den die Universität Stuttgart in wissenschaftlicher Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP und der Fraunhofer Academy...

mehr

Keineswegs nur Schall und Rauch

Software-Workshop zur Einführung in Akustik-Simulationsprogramme am 6./7. März 2009, Weimar

Der Lehrstuhl Bauphysik der Fakultät Bauingenieurwesen an der Bauhaus-Universität Weimar führt in Zusammenarbeit mit der Bauhaus Weiterbildungsakademie e.V. am 6. und 7. März 2009 einen...

mehr

Master MediaArchitecture an der Bauhaus-Universität Weimar

Bewerbungsschluss am 31. August 2012

Noch bis 31. August 2012 sind Bewerbungen für den viersemestrigen postgradualen Masterstudiengang MediaArchitecture und das Double Degree Programm International MediaArchitecture möglich....

mehr

eLBau

Masterstudiengang „Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung“ startet zum WS 2008/09 an der Bauhaus-Universität, Weimar

Der neue Masterstudiengang „eLBau - Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung“ ist berufsbegleitend konzipiert und baut auf den seit 2005 erfolgreich angebotenen Zertifikatsabschlüssen auf....

mehr
Ausgabe 2011-07

Master für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen

Die Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen der TU München bietet zusammen mit der Fakultät für Architektur zum Wintersemester 2011/12 erstmalig einen viersemestrigen und...

mehr