Barrierefreie Brandschutztüren

Die neue Drehtürantriebsvariante Slimdrive EMD-F/R eignet sich dort, wo barrierefreier Öffnungs- und Schließkomfort und Brandschutztüren gefordert sind. Mit Anbau-, Zwischen- oder durchgehender Haube passt sich der Slimdrive EMD-F/R jeder Türsituation an. Der Antrieb hat eine bauaufsichtliche Zulassung als Feststellan-

lage. Der Rauchschalter, der sich normalerweise außerhalb des Antriebs befindet, ist bei dieser Lösung unsichtbar in der Abdeckhaube integriert. Die Sensorgleitschiene vereint Gleitschiene und Sensor-

leiste. Barrierefreiheit wird hier mit Sicherheit, Funktionalität und Design kombiniert. Die automatischen Türsysteme entsprechen den Richtlinien der DIN 18040 für Barrierefreies Bauen und erfüllen höchste Sicherheitsstandards nach DIN 18650 und EN 16005.

GEZE GmbH
71229 Leonberg
Tel. 07152 203112 www.geze.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-01

Rundum aus Glas

GEZE hat eine neue Variante der automatischen Ganzglas-Bogenschiebetüren entwickelt. Dabei wird der gebogene Antrieb Slimdrive SC mit dem Edelstahl-Designbeschlag GGS kombiniert. Zusammen mit dem...

mehr
Ausgabe 2010-05

Dornier Museum, Friedrichshafen Türtechnologie in Harmonie mit der Gebäudearchitektur

Mit dem neuen Dornier Museum in Friedrichshafen ist es dem Münchner Büro Allmann Sattler Wappner Architekten gelungen, das Thema des Fliegens auf sehr subtile Weise baulich zu interpretieren. Auf...

mehr
Ausgabe 2011-01

Sicherheit im System

bei den Glassystemen, bei RWA- und der Lüftungstechnik genauso wie bei den Sicherheitssystemen vor. Eine Vorschau auf das umfangreiche Neuheitenprogramm, das auf der BAU gezeigt wird: Barrierefreie...

mehr