Bänder für anspruchsvolle Türen

SIMONSWERK zeigt auf der BAU Modellvarianten für schwere Türelemente. Dafür haben die Bandspezialisten ein neues Bandsystem der Marke Variant Schwerlast entwickelt. Der Belastungswert der neuen Modellvariante VX 7729/160-4 VBRplus reicht bis 400 kg. Alle Bandsysteme in der Schwerlast-Ausführung verfügen über die Eigenschaften der Serie Variant, wie die 3D-Verstelltechnik und die Laufeigenschaften. Zusätzlich wurde die Bandrolle den hohen Anforderungen angepasst, die Verschraubung verbessert und die Materialstärke erhöht, um das Aufziehen der Bandrolle zu verhindern und die Bewegungs-toleranz zu reduzieren.

SIMONSWERK GmbH
33378 Rheda-Wiedenbrück

www.simonswerk.de
BAU 2015: Halle B4, Stand 338

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-07

In der Krankenhausplanung zählt oft jeder Zentimeter, denn Patientenbetten, Rollstühle oder medizinische Geräte müssen problemlos ohne großen Personaleinsatz zwischen den Räumen und durch die...

mehr
Ausgabe 2015-02

Das Gebäude des Bundesverfassungsgerichts ist in den 1960er-Jahren errichtet worden. Es steht im Zentrum der barocken Stadtanlage Karlsruhes. Die Sanierung erfolgte in Zusammenarbeit mit Architekten...

mehr
Ausgabe 2013-07

Unter der Produktmarke BAKA Protect bietet Simonswerk mit der Serie 2?000 (2D-Verstellung) und der Serie 4?000 (3D-Verstellung) optimierte Bandlösungen für Holzhaustüren. Bei geringerer Frästiefe...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Zum Bandsortiment Tectus von SIMONSWERK gehören Ausführungen für ungefälzte Türen, ein Modell für gefälzte Innentüren sowie eine Ausführung für gefälzte Holzhaustüren. Das komplett...

mehr
Ausgabe 2014-07

Um hochwertige Türen mit elektronischen Komponenten für mehr Sicherheit und Komfort auszustatten, hat Simonswerk die komplett verdeckt liegende Modellvariante Tectus Energy entwickelt. Mit ihr ist...

mehr