BDA Hamburg Studienpreis 2015 entschieden www.bda-hamburg.de

Zum 12. Mal verlieh der BDA Hamburg am 10. Juli 2015 seinen Studienpreis zusammen mit der BDA Stiftung Hamburg. Kai-Uwe Bergmann, Partner im Architekturbüro BIG und Juryvorsitzender, übergab den 1. Preis. Der BDA Hamburg Studienpreis wird alle drei Jahre für Studierende der Architektur und Stadtplanung an Hochschulen in Hamburg, in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein ausgelobt.

Der 1. Preis ist ein Architekturpraktikum in einem Architekturbüro innerhalb Europas (aktuell bei BIG) und ist mit 2 500 € dotiert. Zudem erhalten die ersten drei Preisträger-Innen Urkunden und Design-Sitzmöbel. Seit 1998 können die PreisträgerInnen für drei Jahre als außerordentliche Mitglieder beitragsfrei in den BDA berufen werden.

Jonas Käckenmester erhält den Preis für seine im 5. Bachelor-Semester entstandene Arbeit: „Freiräume für Lernräume“. Den 2. Preis erhalten Alexander Loss und Julia Isabel Thielen, HCU, für ihre im 1. Master-Semes­ter entstandene Arbeit: „Urban.hub_street.food.market.Sternschanze“. Den 3. Preis erhält Maral Iranpour, HCU, für ihre Masterthesis: „Flüchtlinge-Willkommen-Haus in Hamburg – Konzept für eine soziale Skulptur“. Zudem wurden drei gleichrangige Lobende Erwähnungen vergeben.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-12

BDA Hamburg Studienpreis 2019

Der BDA Hamburg Studienpreis prämiert jährlich die besten Arbeiten von Studierenden der Architektur und Stadtplanung an Hochschulen in Hamburg, in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Den...

mehr

Schüßler-Preis 2014 verliehen

Studienaufenthalt im Ausland ermöglichen

Am 29. August 2014 fand in Düsseldorf die zwanzigste Verleihung des Schüßler-Preises statt. Der vom Ingenieurunternehmen Schüßler-Plan in Kooperation mit der RWTH Aachen ausgelobte Studienpreis...

mehr

BDA Hamburg Architektur Preis 2018 und BDA / Hamburger Abendblatt Publikums Architektur Preis

Mit dem Architektur Preis will der BDA Hamburg vorbildliche Architektur, die in den vergangenen zwei Jahren im Raum Hamburg entstanden ist, würdigen und herausstellen sowie Qualitätsmaßstäbe in...

mehr
Ausgabe 2010-07

Qualität im Passivhaus-Format Architekturpreis 2010 Passivhaus verliehen

Auf der Internationalen Passivhaustagung in Dresden wurden am 29. Mai 2010 die Preisträger des Architekturpreises 2010 Passivhaus ausgezeichnet. Der internationale Wettbewerb des Passivhaus Instituts...

mehr
Ausgabe 2013-02

Holcim fördert HCU www.hcu-hamburg.de, www.holcimfoundation.org

Vor fünf Jahren, 2007, entwickelten die Holcim (Deutschland) AG – nationaler Zweig eines der weltweit grössten Zementproduzenten – und die HafenCity Universität Hamburg (HCU) einen Wettbewerb...

mehr